Elektrogreifer

Greifer als Kompaktmodul

Elektrische Handlingmodule bieten eine Reihe von Vorteilen, etwa kompakte Abmessungen, geringeres Gewicht, hohe Dynamik und einfache Systemintegration.

Elektrogreifer EU-20

Die optimale Kombination aus präziser Mechatronik und elektrischem Antrieb steht auch bei der Programmerweiterung von Afag-Handlingmodulen im Vordergrund: Das Unternehmen stellt den Elektrogreifer EU-20 vor, ein Modul mit hoher Leistungsdichte, einfach zu installieren und zum übrigen Afag-Programm kompatibel. Der EU-20 bietet einen Öffnungsweg von zwei mal vier Millimetern und eine Greifkraft von maximal 60 Newton. Damit liegt die Greifkraft bei Bedarf noch höher als bei den modularen Elektrogreifern EG-20/P, EG20/2 und EG20/K mit 40, 38 und 57 Newton.

Das Modul EU-20 liefert bei einer Greifzeit von rund 170 Millisekunden schnelle Zykluszeiten; unproduktive Nebenzeiten entfallen. Die Einbaulage ist beliebig. Seitlich und rückseitig sind jeweils Gewindebohrungen angebracht, nämlich vier mal M3 im Raster 20 mal 20 Millimeter (rückseitig) beziehungsweise zwei mal M4 im Raster 30 Millimeter (seitlich). Es stehen jeweils ein digitaler Eingang und zwei digitale Ausgänge zur Verfügung. Die Greifer können damit direkt an die Steuerung des Roboters oder Handlingsystems oder an eine SPS angeschlossen werden, wodurch sich zusätzliche Schaltgeräte erübrigen und auch eine Initialisierung entfällt.

Das Gewicht beträgt 280 Gramm – der Greifer ist also leicht und unterstützt dynamische Abläufe. Der bürstenlose DC-Motor hat eine Betriebsspannung von 24 Volt bei einem Nennstrom von 40 Milliampere und einem Maximalstrom unter Last von 900 Milliampere. Dank dieses Antriebs ist die Leistungsaufnahme gering, zumal der Greifer nur dann Leistung abfordert, wenn er in Aktion ist. Den sicheren Betrieb gewährleistet auch bei Stromausfall die integrierte Greifkraftsicherung. Für die Überwachung sorgt ein EC-Controller, weshalb kein weiteres Steuergerät erforderlich ist.        pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Impulsgreifer

Jetzt mit noch mehr Kraft

Elektrischer Impulsgreifer GEP9000. Vor rund drei Jahren hat Zimmer unter der Produktmarke Sommer-automatic einen schnellen und energieeffizienten Greifer mit elektrischem Antrieb vorgestellt.

mehr...

Nadelgreifer NGF-1

Luftanschlüsse reduziert

IPR bietet mit dem Nadelgreifer NGF-1 eine verbesserte Lösung für das Handling von Materialien im Composite-Bereich. Die Neuentwicklung kommt mit nur zwei statt der sonst üblichen vier Luftanschlüsse zum Öffnen und Schließen aus.

mehr...

Safety-Greifer

Sichere Schutzzonen

Mit den Funktionalitäten SLS, SOS und STO ermöglichen die nach DIN EN ISO 13849 zertifizierten Greifer-Module EGN und EZN von Schunk eine sichere Mensch-Maschinen-Kollaboration auf engstem Raum. In Kombination mit dem Regler ECM und einem...

mehr...
Anzeige

Innengreifer MFD/MFU

Dehnteil nach Wunsch

Von Gimatic kommen pneumatische Innengreifer der Baureihe MFD/MFU. Alle Varianten haben nun eine Durchgangsbohrung zur Dichtigkeitsprüfung oder zur Kühlung der Teile. Ab Greifergröße 27 können optional magnetische Sensoren angebaut werden.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Mechatronic-Greifer MPPM 1606

Mechatronik-Greifer ergänzt

Vor einem Jahr hat Gimatic den Elektrogreifer MPPM 1606 eingeführt. Nun hat das Unternehmen ein ergänzendes Produktprogramm vorgestellt. Es soll neue Maßstäbe für Baugröße und Leistung beim Handling von Kleinteilen für elektrische Baugruppen ohne...

mehr...

Minigreifer

Klein mit Kraft

Kraftvolles Greifen, größere Backenöffnung: Fipa erweitert das Sortiment an Greiferkomponenten um eine Serie an Kleinstgreifzangen und Kraftgreifzangen. Beide Serien bieten eine um rund 20 Prozent höhere Greifkraft und haben eine breitere...

mehr...