Universalspanner

Besser geht´s immer

Auch ein technisch ausgereiftes Produkt wie der Pneumatikspanner lässt sich im Detail optimieren. Daran arbeitet auch Tünkers und stellt neue Universalspanner vor, die bei unveränderten Leistungsdaten bis zu 30 Prozent Luftdruck sparen, kompakter bauen und auch in der Gewichtsklasse neue Maßstäbe setzen wollen.

Pneumatikspanner

Möglich wird dies durch eine kraftoptimierte Kniehebelmechanik, die bewirkt, dass beim 50er-Spanner nunmehr ein 40er-Zylinder und beim 63er-Spanner ein 50er-Zylinder zum Einsatz kommt. Die um 25 Millimeter kürzere Baulänge dieser Module schafft zusätzlich Platz in der Vorrichtung. Die Universalspanner seien eine Alternative zum Vario-Spanner bei gleichen Leistungsdaten: gleiche Spannkraft, gleiche Haltekraft, gleiche Anschlussmaße, gleiche Lastzyklen (drei Millionen) sowie die stufenlose Winkelverstellung von fünf bis 135 Grad.

Beide Luftanschlüsse sind platzoptimiert vorn und hinten im Zylinderboden angeordnet. Die Spanner sind mit einem voll gekapselten Alu-Gehäuse versehen, bei dem der Hersteller auf einen Schlitz für die Befestigung der Abfragekassette verzichten konnte. Denn die Abfragesatelliten sind statt auf einem Träger fest und geschützt in das Spannergehäuse integriert und damit stoßsicher angeordnet. Die Adapterplatte mit Steckkontakt ist ebenfalls fest mit dem Gehäuse verbunden. Optional lässt sich das Gehäuse auch mit einer schweißresistenten Beschichtung versehen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Die Produktivität liegt in der Null

Spannmodule, wie sie in der zerspanenden Fertigung üblich sind, können in der Additiven Fertigung nicht eingesetzt werden, denn beim 3D-Druck treten besondere Anforderungen auf. Mit AMF-Nullpunkspanntechnik lässt sich der Fertigungsvorgang im...

mehr...

Nullpunktspannsysteme

Weniger Rüstzeit

Auf einem neuen Bearbeitungszentrum setzt das Traditionsunternehmen Kocks für die Herstellung von Bauteilen auf AMF-Nullpunktspannsysteme. Damit lassen sich Fertigungszeiten teilweise um mehr als 80 Prozent reduzieren.

mehr...

Spanntechnik

Rüstzeit einsparen

Heinrich Kipp bietet mehrere Spannsysteme, die untereinander kompatibel sind. Ein Beispiel dafür ist das Uni-Lock-Fünfachs-Modulsystem kombiniert mit dem Uni-Lock-Nullpunkt-Spannsystem. Hiermit lässt sich eine hocheffiziente Maschinenausnutzung...

mehr...

Vakuumstandfuß

Mobile Basis

Der Vakuumfuß für Messarme und Messgeräte von Witte ist in der Qualitätssicherung eingesetzt. Dieser autark einsetzbare Vakuumfuß mit integriertem Vakuumerzeuger und Steuerelementen bietet den Messarmen eine solide Basis am Einsatzort.

mehr...
Anzeige

Kraftspannschrauben

Versteckte Kraft

Jakob Antriebstechnik verbessert das Innenleben der mechanischen Kraftverstärker und stellt die Kraftspannschraube SC vor. Die Besonderheit ist ein spezielles Keilspannsystem, das als Kraftverstärker wirkt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Kraftspannmutter

Kleiner Schlüssel genügt

Die Kraftspannmutter MCA ist ein bewährtes Spannelement von Jakob Antriebstechnik, das nun überarbeitet vorgestellt wird. Diese Nachfolgebaureihe kommt mit größeren Spannkräften und Gewindebohrungen, reduziertem Gewicht sowie verbesserter Optik und...

mehr...

Zentrierspitzen

Spitzen-Genauigkeit

Der Spanntechnik-Spezialist Röhm präsentiert mitlaufende Zentrierspitzen, die durch diverse Produkteigenschaften die Fertigung erleichtern sollen. Sie helfen beim Gegenspannen von Werkstücken auf Dreh- und Schleifmaschinen.

mehr...

Werkstückspannmittel

Spannende Neuheiten

HK Präzisionstechnik erweitert das Sortiment an kleinen, kräftigen Werkstückspannmitteln. Mit einem Dreibackenfutter und zwei Zweibackenfutter hat das Unternehmen kompakte, stationäre Spannmittel für Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren im...

mehr...