handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Handhabungstechnik>

Greiferteile und komplette Roboterhände werden mit Hilfe der Laser-Sinter-Technologie (SLS) gefertigt

Magnetlösung von SchmalzDer Greifer packt schwer und heiß

Schmalz Magnetgreifer

Die neue Magnetgreifer-Baureihe SGM-HP/-HT von Schmalz wurde speziell für die Handhabung von Lochblechen, gelaserten Teilen, Blechen mit Bohrungen und Ausschnitten sowie anderen ferromagnetischen Werkstücken entwickelt.

 

…mehr

Lasergesinterte RoboterhandIn ungewohnter Form

sep
sep
sep
sep
Roboterhände

Von ASS Maschinenbau kommen lasergesinterte Roboterhände als passende Lösung zum Beispiel zu Aluminium-Ausführungen: Greiferteile und komplette Roboterhände werden mit Hilfe der Laser-Sinter-Technologie (SLS) exakt auf die technischen Erfordernisse für die Handhabung abgestimmt. Auf Basis von CAD-Daten der Konstrukteure werden die benötigten Komponenten aus Polyamid hergestellt. Ein zusätzlicher Vorteil ist die ökonomische Produktion, da die Greifer ohne Werkzeuge gebaut werden. Der Anwender erhält daher zeitnah seine benötigte Lösung. Die Komplexität des Polyamidbauteils hat keinen Einfluss auf die Fertigungskosten. Die Laser-Sinter-Technologie bietet neue Wege in der Automationstechnologie, denn sie verschafft Konstrukteuren bisher ungeahnte Freiheiten in der Entwicklung neuer Bauteile. Durch die Möglichkeit der komprimierten Baugröße und das niedrige Eigengewicht der Greifer sind Funktionen auf geringstem Raum möglich. Außerdem lassen sich produktionsrelevante Funktionen integrieren, die beispielsweise den Einsatz beweglicher Innengreifer zulassen oder den Einsatz von Luftschläuchen minimieren.    pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

FMB2016

Zuliefermesse MaschinenbauFMB: Nur noch vier Stände frei

Kurz vor dem Start der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau am 8. November 2017 sind die beiden Messehallen mit mehr als 500 Ausstellern fast ausgebucht. Christian Enßle, Portfolio Manager des Messeveranstalters Clarion Events: „Aktuell sind nur noch vier Stände frei, die aber mit Sicherheit belegt sein werden, wenn die Messe startet.“

…mehr
Dürr_Gründer-IIoT-Plattform-Adamos

AdamosMaschinenbauer starten eigene IIoT-Plattform

Mit dem Joint Venture Adamos (Adaptive Manufacturing Open Solutions) gründen DMG Mori, Dürr, Software und Zeiss sowie ASM PT eine strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT). Die gemeinsam entwickelte, offene IIoT-Plattform ist weltweit ab dem 1. Oktober 2017 verfügbar.

…mehr
SMC-Fertigung

Investition in die FertigungSMC baut deutschen Produktionsstandort aus

Viele deutsche Unternehmen verlagern ihre Fertigung ins Ausland. SMC setzt dagegen auf „Made in Germany“ und investiert in die eigene Fertigung: Insgesamt 25 neue Fertigungsmaschinen hat das Unternehmen in den vergangenen beiden Jahren neu angeschafft.

…mehr
FMB-2017

Spitzencluster It’s OWL auf der FMBIdeen für die Produktion der Zukunft

Auf der FMB vom 8. bis 10. November 2017 in Bad Salzuflen werden unter den rund 500 Ausstellern auch diverse Hochschulen und Forschungseinrichtungen sein und ihre aktuellen Entwicklungsprojekte aus dem industriellen Umfeld präsentieren.

…mehr
VDMA-Thilo-Brodtmann

Zähe Brexit-VerhandlungenVDMA warnt vor Brexit-Blockade

Der VDMA mahnt angesichts der angesichts der zähen Brexit-Verhandlungen zu mehr Konstruktivität in der nächsten Verhandlungsrunde – andernfalls drohten deutliche Einschränkungen beim Handel. Am Ende werden alle als Verlierer dastehen, warnt Hauptgeschäftsführer Brodtmann.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige