Handhaben

Kakadu in neuen Farben

Klemmhebel 2K Kakadu

Mit dem Klemmhebel 2K Kakadu hat Heinrich Kipp sein Sortiment erweitert. Das ergonomisch geformte Bedienteil hat eine neue Haptik erhalten und ist für den langlebigen Einsatz in verschiedenen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus gedacht. Den Kakadu gibt es auch in Sonderfarben. Kipp will es bunt am Arbeitsplatz – mit den neuen Farbvarianten soll mehr Individualität einkehren. Die griffsicheren Bedienteile lassen sich farblich auf die Maschinen anpassen und werden zum markenwirksamen Element. An sicherheitsrelevanten Klemmungen können die Signalfarben des ergonomischen Klemmhebels außerdem markante Warnhinweise geben. Der Hebel setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen, dem weichen Thermoflex-Kunststoff an der Grifffläche für das angenehme Anfassgefühl und der Hartkomponente des mechanischen Bedienteils. Diese Hartkomponente ist ab sofort auch in Rot, Orange, Gelb, Grün oder Blau erhältlich – auf Anfrage und bei einer Mindestbestellmenge.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Plattformtreppen

Fuß auf die Bremse

Neue Bremssysteme bei Zarges sorgen für sicheren Stand der Plattformtreppen, erleichtern aber das Versetzen von einem Einsatzort zum nächsten. Was bisher nur als Sonderlösung bestellbar war, ist jetzt als Standardprodukt verfügbar und kann bei der...

mehr...

Gripschlüssel 137

Gripschlüssel: Mit Spezialmaul

Der Gripschlüssel Nr. 137 von Gedore kommt überall dort zum Einsatz, wo schwierige Montage- oder Demontagevorgänge durchzuführen sind. Durch das besondere Sechskantprofil und die spezielle Form des Schlüsselkopfes wird das ungewollte Öffnen der...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...

Maschinenelemente

Jetzt mit Feder

Heinrich Kipp stellt mit dem Klemmanschlag für Nutprofile eine praktische Neuheit vor: Der gefederte Gewindebolzen verhindert Verkanten und vereinfacht das Verschieben des Anschlags.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Winkelschleifer

Nächste Generation des Schleifens

Fein bringt zwei neue Akku-Winkelschleifer auf den Markt, die überall dort zum Einsatz kommen, wo Mobilität und hohe Leistung gefragt sind. Die handlichen Akku-Winkelschleifer sind für effektive Trenn-, Schleif- und Entgratarbeiten im Montageeinsatz...

mehr...