Handhabungseinheit

Kompakte Handhabung

Ob Uhrenindustrie, Medizinbranche, Mikrosystem- oder Feinwerktechnik – kleine und leichte Bauteile müssen häufig automatisiert bewegt werden. IEF-Werner hat mit Minispin eine hochdynamische Einheit entwickelt.

Minispin kann Komponenten mit einem Gewicht bis 20 Gramm hochdynamisch handhaben. © IEF-Werner

Anwender können für Komponenten mit einem Gewicht bis 20 Gramm eine Gesamtzykluszeit von weniger als 240 Millisekunden erreichen. Je nach Anwendungsfall kann sie als Einzellösung oder kombiniert mit Lineareinheiten zum Einsatz kommen. Basis ist ein Hebelarm an der Antriebswelle der Motor-Getriebe-Kombination. An seinem Ende ist an einer drehbar gelagerten Schnittstelle eine Pinole angeschraubt; sie wird bei der Basisversion durch einen Zahnriemen zwangsgeführt und ist während der Drehbewegung des Hebelarms immer in der gleichen Orientierung ausgerichtet. Der Endeffektor am Hebelarm lässt sich über einen pneumatisch betriebenen Drehverteiler mit Vakuum oder mit Druckluft betreiben.

Der Anwender kann sowohl einen Saug- als auch einen pneumatischen Parallelgreifer an der Pinole anbringen. Die Leitungen für die Medien sind im Hebelarm integriert. Damit der Greifer die Bauteile sicher und ohne Verzögerung aufnimmt, lässt sich dieser mit Vakuumschaltern oder Schnellschaltventilen ausstatten. Aufgrund modular aufgebauter Drehverteiler kann die Einheit sowohl kopfüber als auch spiegelbildlich angebaut werden. Die Ausführung Minispin Plus ist mit einem zweiten Servomotor ausgestattet, der zusätzlich die Pinole antreibt; damit lässt sich diese frei und unabhängig positionieren, während sich der Hebelarm dreht. Durch den zusätzlichen Freiheitsgrad kann die Einheit zum Beispiel ein Bauteil aus der Palette entnehmen und es während der Bewegung für eine Kamera-Inspektion in die passende Lage drehen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagelinien

1.400 Varianten, eine Linie

I4.0-Montagelinie. Mit einer Montagelinie von Bosch Rexroth fertigt SFB Hydraulikventile um 20 Prozent produktiver. Ein digitales Assistenzsystem begleitet die Werker durch den kompletten Montageprozess, reduziert Fehler und erhöht die Produktivität.

mehr...

Greifer

Kräfte sind einstellbar

Einen modularen Greifer mit einstellbaren Greifkräften stellt AMF vor. Das Greifsystem für die Werkzeugmaschine hat eine Schaftschnittstelle und wird wie ein Werkzeug aus dem Magazin eingewechselt.

mehr...

Vacuum Lifter

Stay on your feet!

Vacuum Lifter Jumbo Low-Stack. This new handling solution, which is also ideal for reaching into transport containers such as grid boxes and crates, is based on the modular system of the vacuum tube lifters Jumbo Ergo and Sprint.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Ergonomisches Arbeitsumfeld

Modularer Flachausleger

Bei manuellen Hebeaufgaben schafft die Kombination aus Vakuumheber und Kransystem ein ergonomisches Arbeitsumfeld. Um auch in niedrigen Räumen für leichtgängige Bewegungsabläufe zu sorgen, hat Schmalz einen modularen Flachausleger aus Aluminium...

mehr...
Anzeige

Kleinteilegreifer

Greifer für Kleines und Großes

Als Spezialist für die druckluftlose Automatisierung erweitert IAI Industrieroboter das Angebot frei programmierbarer elektrischer Greifer. Zu den Neuheiten gehört ein Zweipunkt-Hubmagnet-Greifer für die Kleinteilemontage.

mehr...

Flexible EOAT

Hält, was kommt

Bisher mussten beim Handling von Bauteilen mit unterschiedlichen Formen die EOAT-Lösung passend zur Geometrie eingesetzt werden. Gimatic hat die Aufhängungen und Kugelgelenke für Saugnäpfe so flexibel gestaltet, dass Bauteile mit unterschiedlichen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Palettenmagazin

Palettenmagazin testen

MWB zeigt in Nürnberg ein neues Palettenmagazin. Es kann Euro- oder Industriepaletten direkt vom Trolley abnehmen und Trolleys damit bestücken. So verschlanken Anwender von Routenzügen das Leerpaletten-Handling; der Umweg über Hochhubwagen oder...

mehr...

Produkthandling

Smartes Produkthandling

Piab zeigt auf der Fachpack, wie intelligente Greifer, Lifter und Förderer Abläufe dokumentieren und Prozesse optimieren. Die Komponenten sind mit Piabs Pi-Smart-Technologie ausgestattet, die während des Handlings die wesentlichen Parameter der...

mehr...