Greifer

Heiße Guillotine

Von ASS Maschinenbau kommt ein erweitertes Lieferprogramm für den Roboterhandbaukasten. Hierzu gehören zum Beispiel rund 100 neue Greiferteile für die Anforderungen der Handhabung carbonfaserverstärkter Kunststoffteilen (CFK) für den automobilen Leichtbau.

Greiferteile für die Anforderungen der Handhabung carbonfaserverstärkter Kunststoffteilen (CFK) für den automobilen Leichtbau.

Die vergrößerte Auswahl ermöglicht nun individuell angepasste Greiflösungen für verschiedenste Anwendungsgebiete. Auch für das Handling biegeschlaffer Materialien – etwa textiles Gewebe oder thermoplastische Kohlefaser-Verbundwerkstoffe – hat ASS Greifer im Portfolio. Für den Bereich der Angusstrennung hat das Unternehmen einen schwenkbaren Klingenhalter, neue Schneideinsätze und Schutzkappen zur Sicherheit sowie eine Abfragemöglichkeit der Schneidzangen im Angebot; bemerkenswert ist hier die Schneideinheit „Guillotine“ mit einer Kraft von mehr als 3.700 Newton für besonders schwere Trennaufgaben, zum Beispiel von Blasformkernen. Optional lässt sich die Guillotine beheizen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...