Kooperation mit AnotherBrainSchunk verstärkt Einsatz von KI

Auf der Hannover Messe hat Schunk die Kooperation mit AnotherBrain, einem Spezialisten für Künstliche Intelligenz bekanntgegeben. Bis Anfang 2020 soll ein erstes autonom agierendes Greifsystem entwickelt werden, das eine eigenständige Handhabung ohne manuelle Programmierung ermöglicht.