Bernoulli-Greifer OGGB

Fast ohne Berührung

Fürs Handling hochsensibler Solarzellen oder anderer zerbrechlicher Werkstücke ist der kontaktarme Greifer OGGB von Festo eine Alternative zu Vakuumsaugern. Dünne und biegeschlaffe Werkstücke transportiert dieser Greifer mit Hilfe des Bernoulli-Prinzips leise und sparsam, vor allem sicher und schnell. Hierzu wird Druckluft durch einen winzigen Spalt auf Überschallgeschwindigkeit beschleunigt. Dadurch entsteht ein leistungsstarkes Vakuum an der Unterseite des Greifers. Der Bernoulli-Sauger nimmt die Wafer sanft auf und hält sie zuverlässig. Das notwendige Vakuum lässt sich durch den Betriebsdruck regeln. Auch die so genannte Ansprungshöhe ist dadurch präzise einstellbar. Dies ist speziell beim Handling empfindlicher Werkstücke wichtig - bei Solarzellen werden die Wafer mit den immer gleichen Einstellungen gehandelt. Als Auflagefläche dienen Inlets, die je nach Anwendung aus POM, Peek oder Edelstahl gefertigt sein können. Ein weiterer Vorteil im Vergleich zu herkömmlichen Vakuumsaugern ist die Tatsache, dass kein Schmutz - etwa Siliziumstaub, der beim Wafer-Bruch entsteht - in das System gelangen kann. Daher sind keine aufwändigen Filtersysteme notwendig. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkstückspannung

Hauchdünnes Handling

Spannen von Offsetdruckplatten zu Belichtungszwecken, CFK-Werkstücken zur Fräsbearbeitung, Aluminiumplatten für Bohr- und Fräsbearbeitungen sowie das Spannen von Wafern für die Schleifbearbeitung oder zur Messung mit modernen...

mehr...

Greifsysteme

Schnelles Vakuum

Schmalz zeigt den Spezialgreifer SBG (Schmalz Batteriegreifer) für die automatisierte Batteriezellen-Fertigung. Damit kann der Anwender Elektroden positionsgenau und beschädigungsfrei handhaben. Der SBG ermöglicht eine Durchsatzmenge von über 60...

mehr...

Wafergreifer SWGm

Viele Spezialitäten

Der Vakuumtechnik-Spezialist Schmalz zeigt neben seinen Handhabungslösungen für die Branchen Solar, Automobil, Verpackung und Logistik einen neuen Spezialgreifer für Faserverbundmaterialien. Er ermöglicht prozesssicheres und beschädigungsfreies...

mehr...
Anzeige

Multilayer-Piezoaktoren PICMA

Wasser-Stopp

Keramische Isolierung schützt PiezoaktorenPiezoaktoren wandeln elektrische Energie direkt in mechanische und umgekehrt. Dabei können typischerweise Stellwege bis zu etwa einem Millimeter bei Auflösungen bis hinunter in den Nanometerbereich und hoher...

mehr...

Bionic-Cobot

Bionische Ansätze in der Robotik

Mensch-Roboter-Kollaboration. Der Bionic-Cobot ist von den natürlichen Bewegungsabläufen des menschlichen Arms inspiriert. Mit ihm zeigt Festo, wie eine ungefährliche und direkte Mensch-Roboter-Kollaboration aussehen könnte.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...