Belüfteter Ablegetisch

Schwebendes Handling

Werden in der Chemieindustrie mit Granulat gefüllte Säcke aus Polyethylen (PE) palettiert, gesichert, gelagert oder auf Lkw verladen, müssen Hochleistungspalettierer eine hohe Stapelqualität und -stabilität sicherstellen. Unterschiedliche Klimabedingungen oder verschieden starkes Fließverhalten der Granulate führen dazu, dass die Säcke auf den Fördergurten und Ablegetischen haften bleiben und sich beim Handling stark verformen. Beumer hat mit dem belüfteten und speziell beschichteten Ablegetisch im Paletpac eine Lösung entwickelt, mit der sich Säcke schonend und formstabil handhaben lassen. Die metallische Oberfläche der Tische ist glatt poliert und lässt die Säcke gut gleiten. Reicht diese polierte Edelstahloberfläche nicht aus, um ein sicheres Handling zu gewährleisten, strömt durch kleine Öffnungen im Ablegetisch Druckluft aus. Diese lässt die Säcke auf einem Luftpolster schweben. Die Reibung zwischen Sack und Ablegetisch wird somit stark reduziert und die Säcke bleiben nicht haften - sie lassen sich dann formstabil und schnell bewegen und positionieren. Das ermöglicht geometrisch genaue Stapel, eine platzsparende Lagerung und ein problemloses Fördern in die nachgelagerte Verpackungsanlage. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebskonzept

Durch und durch eine Lösung

Antriebslösung für die Produktion eines Leichtbau-Werkstoffs. Bis zu 70 Prozent Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichen Holzwerkstoffplatten bietet der Leichtbau-Werkstoff Lisocore von Lightweight Solutions.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Greifer

Ohne Ecken – aber mit Kanten

GMP Basisgreifer von Gimatic für medizintechnische Anwendungen. Die Medizintechnik wird in den nächsten Jahren aufgrund der wachsenden Weltbevölkerung und zunehmenden Globalisierung mehr und mehr automatisiert werden.

mehr...