Balance-Lift

Ohne Anstrengung

Mit dem Balance-Lift von Expresso lassen sich individuelle Lasten bis 300 Kilogramm mit flexiblen Hubwegen von 0,3 bis drei Meter einfach „balancieren“. Die Hebe- und Senkvorgänge können je nach Steuerungseinheit mit oder ohne Bedientasten getätigt werden. Der Nutzer hat eine perfekte, präzise Kontrolle über den Hantierungsvorgang – und das alles völlig ohne körperliche Kraftanstrengung. Der Balancer wird anwender- und anwendungsorientiert konfiguriert und löst so Hantierungsaufgaben ergonomisch und wirtschaftlich. Er kann an verschiedene Trägersysteme oder auch an kundenseitig vorhandene Anlagen montiert werden. So zum Beispiel bietet das Balance-Stand-Kransystem flexible Einsatzmöglichkeiten durch einfachen Standortwechsel mittels Gabelhubwagen oder Stapler. Das modulare Kransystem hat einen 2.000- beziehungsweise 3.000-Millimeter-Ausleger mit 100 Kilogramm beziehungsweise 65 Kilogramm Nutzlast und bietet dank des Teleskopmasts variable Hubhöhen, um Arbeitsplätze optimal zu gestalten. Individuelle Hantierungsapplikationen sowie Kransysteme zur Wand-, Säulen- oder Bodenmontage konzipiert und realisiert der Hersteller in Zusammenarbeit mit den Kunden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebskonzept

Durch und durch eine Lösung

Antriebslösung für die Produktion eines Leichtbau-Werkstoffs. Bis zu 70 Prozent Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichen Holzwerkstoffplatten bietet der Leichtbau-Werkstoff Lisocore von Lightweight Solutions.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Greifer

Ohne Ecken – aber mit Kanten

GMP Basisgreifer von Gimatic für medizintechnische Anwendungen. Die Medizintechnik wird in den nächsten Jahren aufgrund der wachsenden Weltbevölkerung und zunehmenden Globalisierung mehr und mehr automatisiert werden.

mehr...