Montag 13.8.2018

GOM Correlate Einführungsseminare

Die Seminare bieten den Teilnehmern einen schnellen und benutzerfreundlichen Einstieg in die GOM Correlate Software und richten sich an Anwender aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Simulation, Qualität und Analyse, die 2D-Auswertungen digitaler Bildserien und Filmdateien herkömmlicher Einzelkameras, Highspeed-Kameras oder industrieller Bildverarbeitungskameras betrachten und auswerten. Die Software dient auch als Viewer für Messdaten des 3D-Stereokamerasystems ARAMIS 3D Camera. Die Teilnehmer lernen die Auswertemöglichkeiten im Bereich Material- und Bauteilprüfung kennen und wie die Software als 3D-Viewer mit Hilfe von Reports auch als Kommunikationswerkzeug verwendet werden kann.

Die Themenschwerpunkte des GOM Correlate Einführungsseminars sind:

  • Einführung in die Benutzeroberfläche und Handling, Import von Bild-, Video- und CAD-Daten, 2D- und 3D-Deformationsanalysen
  • Bildaufnahme mit freier GOM Snap 2D Software
  • Inspektionsablauf: punkt- und flächenbasierte Inspektion, farbige Darstellung von Verschiebungen und Dehnungen, Inspektionsschnitte, Messbericht und Export
  • 3D-Viewer, Auswertung mit CAD-Daten und parametrische Inspektion

Kostenlose Auswertesoftware für 3D-Testing

GOM Correlate ist eine kostenfreie Software für die digitale Bildkorrelation (DIC) und die 3D-Bewegungsanalyse. Das Softwarepaket bietet umfassende Analysemöglichkeiten in der Materialforschung sowie in der statischen und dynamischen Bauteilprüfung.

Veranstalter:

GOM GmbH
Schmitzstraße 2
38122 Braunschweig
Telefon: +49 531 39029 0
Fax: +49 531 39029 15
Email: info@gom.com

Termininformationen:
Montag 13.8.2018
Ort:
Braunschweig