Sicherheitsbremsen

Kalte Windstopper

Ist in der Windenergie-Erzeugung die Rede von Windkraftbremsen, dann sind meist die in den Pitch- und Yaw-Antrieben eingebauten Sicherheitsbremsen gemeint. Einige Hersteller präsentieren für die Einsatzfälle in Kälteregionen Cold Climate-Versionen (CCV). Doch nicht überall wo CCV drauf steht, ist es auch wirklich drin, meint Mayr Antriebstechnik. Deren CCV-Version wurde vom Germanischen Lloyd (GL) als einzige elektromagnetische Sicherheitsbremse für Anwendungen bis minus 40 Grad Celsius zertifiziert. Die auf der Roba-stop-M-Baureihe basierende Sicherheitsbremse garantiert minimale Stillstandzeiten und höchste Ausfallsicherheit.

Die elektromagnetischen, ruhestrombetätigten Federdruckbremsen seien im Vergleich zu anderen Federdruckbremsen wartungsfreundlicher und betriebssicherer dank einer geschlossenen Bauform, hohen Schutzarten IP54 beziehungsweise IP65 und Korrosionsschutz.        bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Roba-stop-M-Bremsen

Zuverlässiger Werkerschutz

Roba-stop-M-Bremsen für Sicherheit in Pressensystemen. Ob in Füge- oder Montagemaschinen, in Pressen oder Zangen – die Electricdrive-Antriebssysteme von Tox Pressotechnik bieten passende Lösungen für unterschiedlichste technische Anwendungen.

mehr...

Sicherheitsbremse Roba-Linearstop

Fährt nicht mit

Die meisten am Markt verfügbaren Bremselemente für lineare Bewegungen fungieren als reine Klemmeinheiten. Sie sind dafür konzipiert, die Achsen im Stillstand sicher zu halten. Die Sicherheitsbremse Roba-Linearstop von Mayr hingegen kann Achsen aus...

mehr...

Safelock

Sicherheit inklusive

Lineartechnik mit integrierten HaltesystemenIn die Führung integrierte Haltesysteme sichern schwerkraftbelastete Lineareinheiten in vertikaler oder schräger Anordnung zuverlässig und dienen auch als Notfallbremse.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Sicherheitsbremse HLVB Tandem

Kraft der zwei Bremsen

Die Nothaltesysteme bei Toren und Maschineneinhausungen werden oft sensorisch ausgelöst und müssen relativ aufwendig konstruiert werden. Mit der neuen HLVB Tandem hat Hema Maschinen- und Apparateschutz eine weitere Sicherheitsbremse entwickelt, die...

mehr...
Anzeige

Antriebe

Geführt im Web

Mayr Antriebstechnik präsentiert sich mit neuem Auftritt im Web. Dort finden sich Informationen zu Sicherheitskupplungen, Wellenkupplungen und Sicherheitsbremsen. Darüber hinaus stehen zu allen Produkten pdf-Kataloge, technische Dokumentationen und...

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Intelligent überwachen

Die intelligenten Module Roba-brake-checker und Roba-torqcontrol von Mayr sollen Bremsen fit für die Herausforderungen der Industrie 4.0 machen und die Voraussetzungen für vorbeugende Fehlererkennung und Wartung schaffen.

mehr...