Nachführsysteme

Auf der Sonnenseite

Die Gewinnung von Solarenergie wird durch zunehmend ausgefeiltere Techniken bei Kollektoren, Solarzellen oder Reflektoren effizienter. Für einen höheren Wirkungsgrad werden moderne Solarmodule meist dem Sonnenstand nachgeführt, sodass stets die maximale Lichtmenge in elektrische Energie umgewandelt werden kann. Mit der ASN-Serie hat die Maschinenfabrik Albert als Teil der Inkoma-Group Solar-Nachführsysteme entwickelt, die robust sind und flexibel auch in bestehende Anlagen integriert werden können. Mit astronomisch oder sensorisch nachgeführten Anlagen lässt sich um bis zu 40 Prozent mehr Strom erzeugen als mit starren Modulen. Wichtig bei den Komponenten eines Nachführsystems ist jedoch, dass diese besonders präzise, zuverlässig und mit einem hohen Wirkungsgrad arbeiten, um eine lange Wartungsfreiheit und einen möglichst frühen Return on Investment zu erzielen. Die Albert ASN-Nachführsysteme decken in vier Baugrößen einen Belastungsbereich von 25 bis 130 Kilonewton ab. Durch die variable Lagerung können die Nachführsysteme nahezu beliebig an der kundenseitigen Konstruktion montiert werden, sodass sie sich auch ideal zum Aufrüsten bestehender Anlagen eignen. Die Nachführsysteme sind für Zug- und Druckbelastungen ausgelegt und leisten einen maximalen Hub von 2.100 Millimeter. Zur Hubbegrenzung sind die Systeme mit Endschaltern ausgestattet sowie mit mechanischer Selbsthemmung. Serienmäßig ist ein 24-Volt-DC-Antrieb eingebaut, auf Wunsch sind auch Wechsel- oder Drehstrommotoren lieferbar. Alle Motorvarianten sind optional mit einem Drehgeber aufrüstbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Gelenkstange

Gelenk nicht von der Stange

Was ist das Funktionsmaß meiner Anschlussteile? Welche Gesamtlänge ergibt sich dadurch für die Gelenkstange? Das Zusammentragen dieser und ähnlicher Punkte sind Zeit- und Geduldsfresser.

mehr...