Dienstag 16.1.2018 - Mittwoch 17.1.2018

Controlling von Supply Chains

„Das Geld liegt in der Schnittstelle“. Wie wird dieses Geld aber gehoben? Ein zielgerichtetes Supply Chain Controlling soll helfen, derartige Verbesserungspotenziale ebenso aufzuzeigen, wie drohende Risiken möglichst frühzeitig zu identifizieren. Dazu werden die Prozesse entlang der kompletten Wertschöpfungskette abgebildet. Das Ziel besteht darin, die Erfolgswirksamkeit und die Effizienz der Supply-Chain-Prozesse zu steigern.

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an ein zeitgemäßes Supply Chain Controlling globaler Netzwerke spürbar gestiegen. Vor diesem Hintergrund müssen geeignete Strategien und Instrumente zur zielgerichteten Planung, Steuerung und Kontrolle unternehmensinterner und Netzwerk gerichteter Aktivitäten eingesetzt werden. Aber auch die Informationsversorgung der Entscheidungsträger im Unternehmen hat ein Supply Chain Controlling permanent zu gewährleisten.

Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstalter:

BVL Campus gGmbH
Universitätsallee 18
28359 Bremen
Telefon: 0421 / 94 99 10 20
Telefax: 0421 / 94 99 10 19
info@bvl-campus.de

Termininformationen:
Dienstag 16.1.2018 - Mittwoch 17.1.2018
Ort:
Ratingen
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
14
15
16
21
22
28
29
30

Zeitraum