24 Einträge
Seite [1 von 24]

Bildergalerien

StaplerCup 2018
(Foto: StaplerCup)

In Aschaffenburg wurde vom 20. bis 22. September 2018 wieder gestapelt, rangiert und manövriert, was die Gabel hält. Die besten Staplerfahrer kämpften in vier Disziplinen, das Rahmenprogramm bot Gaststars wie Dieter Thoma oder der Berliner Band Culcha Candela.

Vom Stahlbau zur Industrie 4.0 – 50 Jahre Hochregallager von Kardex Mlog
(Foto: Kardex)

Als der Kran- und Stahlbauer Erwin Mehne vor 50 Jahren das erste Regalbediengerät (RBG) installierte, war dies der Beginn vieler Erfolgsgeschichten. Über die Jahre wurden aus den manuellen Geräten der Anfangszeit hochgerüstete Hightech-Maschinen, aus dem „innerbetrieblichen Warentransport“ die Intralogistik und aus Erwin Mehne wurde Kardex Mlog. Klicken Sie sich hier durch die 50-jährige Firmengeschichte.

Sichere Energieversorgung zur Erforschung der Sonne
(Foto: Tsubaki Kabelschlepp)

Mithilfe des DKIST-Solar-Teleskops wollen Forscher der US-amerikanischen National Science Foundation (NSF) die Veränderungen der Sonne und deren Auswirkungen auf die Erde erforschen. Die besondere Lage auf dem 3.000 Meter hohen Vulkan Haleakala auf der Insel Maui (Hawaii) ermöglicht eine zuverlässige und effiziente Beobachtung des Himmels. Das mit dem Bau der bewegten Kuppel des Teleskops – der sogenannten „Dome Structure“ – beauftragte spanische Unternehmen Idom entschied sich für Energieführungen von Tsubaki Kabelschlepp.

Förderantriebe am Flughafen fix installiert
(Foto: Glidepath)

Für die Gepäcklogistik am Victoria Airport in British Columbia, Kanada, waren auf engem Raum Sicherheits- und Sortieranlagen zu installieren. Bei der Errichtung der neuen Gepäckförderanlage war eine Reihe von Ausstattungsmerkmalen der Antriebe von Nord Drivesystems für den Anlagenbauer von großer Bedeutung. Drehgeber können direkt angebunden und die Antriebe zur Positionierung genutzt werden. Umfangreiche Schnittstellen ermöglichen eine effiziente Anbindung und Fernüberwachung der Geräte im Feld und die Nutzung als dezentrale I/O-Knoten. Die vollständig steckbar ausgeführten Anschlüsse erlauben eine besonders zügige korrekte Installation und Inbetriebnahme. Die Variantenreduzierung vereinfachte zudem das Ersatzteilmanagement enorm.

Roboter, Greifer und Automation: Die Automatica 2018 in Bildern
(Bild: Messe München)

Alle zwei Jahre im Juni wird München mit der Automatica zum Marktplatz für die automatisierte Produktion. Industrie- und Servicerobotik, Montageanlagen, industrielle Bildverarbeitungssysteme und Komponenten stehen im Fokus. Anwender aus allen Industriebranchen verschaffen sich Orientierung und Wissen rund um die automatisierte Fertigung. Wir waren in den Messehallen unterwegs und haben Eindrücke für Sie festgehalten.

Hoch hinaus für schnellere Abläufe
(Bild: A. Schopen)

Beim mittelständischen Stahlhändler Kicherer in Ellwangen wurde es wieder eng. Der Ausbau des Sortiments sowie die steigenden Ansprüche an immer kürzere Lieferfristen machten ein effizienteres Warenlager unabdingbar. Das Unternehmen entschied sich zugunsten einer schnelleren Abfertigung für ein komplett neues Gebäude mit neuem Langgutlager. Kasto lieferte dafür ein Wabenlager mit mehr als 10.000 Kassetten und Bundverteilsystem. Wir stellen Ihnen das flexible Hochleistungs-Langgutlager und Distributionssystem in einer Bilderstrecke vor.

Am 27. April 2018 ging nach 5 Tagen die Hannover Messe zuende. Unter dem Leitthema "Integrated Industry – Connect & Collaborate" informierten sich 210 000 Besucher über die Innovationen der insgesamt 5 800 Aussteller der Hannover Messe und CeMat. Themen wie Machine Learning, Künstliche Intelligenz, industrielle IT-Plattformen, der Ausbau der Stromnetze für Elektromobilität, der Einsatz von Robotik und autonomen Systemen in Produktion und Intralogistik sowie die Rolle des Menschen in der vernetzten Fabrik wurden intensiv diskutiert und an den Ständen gezeigt.

Über die Hannover Messe 2018 mit der Kanzlerin
(Bild: Deutsche Messe)

Mit dem traditionellen Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde die Industrieschau Hannover Messe am 23. April für Besucher eröffnet. Gemeinsam mit Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto und dessen Frau Angélica Rivera vom diesjährigen Partnerland der Messe informierte sich die Kanzlerin über die Industrietechnik von morgen. Wir haben einige Bilder vom Eröffnungsrundgang zusammengestellt.

Logimat übertrifft die Erwartungen
(Foto: Euroexpo)

Volle Gänge, ausgebuchte Messehallen: Mit 55.300 Fachbesuchern (+10,2 %) an den drei Messetagen, 1.564 internationalen Ausstellern (+13 %) und zweistelligen Zuwachsraten bei der Brutto- (+14,6 %) und Nettoausstellungsfläche (+16,7 %) ist die Logimat 2018 erneut mit Spitzenwerten zu Ende gegangen. Damit hat die Intralogistik-Messe ihre Besucherzahlen im Drei-Jahres-Zeitraum von 2015 bis 2018 um deutlich mehr als 50 Prozent gesteigert. Wir waren in Stuttgart unterwegs und haben Impressionen gesammelt.

1 von 24