1 von 43

SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg 2010

Vom 23. bis 25. November war Nürnberg Ziel all jener, die sich für die elektrische Automatisierung interessieren. Insgesamt 52.028 Fachbesucher strömten in diesem Jahr zur Fachmesse und kürten das Ereignis zum Jahreshöhepunkt für die Branche. An drei Tagen zeigte die Industrie geballt ihre Leistungsfähigkeit und ihren Optimismus, mit denen sie die positiven Konjunkturaussichten für sich nutzen will. Besonders bemerkenswert war der Zuwachs von Besuchern aus dem Ausland. Kamen 2009 noch 7.555 nach Nürnberg, informierten sich in diesem Jahr 10.147 internationale Fachbesucher über das Angebot der 1.323 Aussteller. Auch der parallel zur Messe stattfindende Kongress konnte zulegen. 302 (Vorjahr: 281) Teilnehmer nutzten die Veranstaltung für die Diskussion neuer Trends, Wissenstransfer und internationales Networking. Wie immer war auch die handling-Redaktion vor Ort dabei und hat einige Stimmungsbilder eingefangen.

(Fotos: P. Born, B. Waßmann)

1 von 43