1 von 48

SPS IPC Drives 2012

Branchenhighlight im Plus

Die SPS IPC Drives, die nun schon wieder Vergangenheit ist, bestätigte erneut ihre Spitzenposition als Fachmesse zur elektrischen Automatisierung, teilte das Mesago Messemanagement mit. 56.874 Fachbesucher waren während der drei Messetage vom 27. bis 29. November 2012 nach Nürnberg gekommen; im Vorjahr waren es rund 500 weniger. In den Hallen ging es lebhaft zu - die Stimmung an den Messeständen war von intensiver Arbeitsatmosphäre und Fachgesprächen geprägt. Wohl die meisten der 1.458 Aussteller hatten drei Tage lang alle Hände voll zu tun, das konnten auch die handling-Redakteure Petra Born und Bernd Waßmann feststellen, die von dieser Messe wieder eine Reihe von Bildern mitgebracht haben. Und natürlich jede Menge Anregungen für interessante Themen, die in den nächsten handling-Ausgaben aufbereitet werden. So nimmt die Automatisierungsbranche von dieser Messe wichtige positive Impulse für die weitere wirtschaftliche Entwicklung im kommenden Jahr mit. Mit 386 Teilnehmern konnte auch der parallel zur Messe stattfindende Kongress einen Zuwachs verzeichnen, so der Veranstalter. Nach der Messe ist vor der Messe: Die nächste SPS IPC Drives in Nürnberg findet vom 26. bis 28.11.2013 statt. pb (Fotos: Born, Waßmann)

1 von 48