1 von 17

Werkstoffe: Anwendungen der Zukunft

Die „Werkstoffwoche 2015“ in Dresden war Mitte September der zentrale Kongress mit Fachmesse zu allen anwendungsorientierten Fragen rund um das Schlüsselthema „Werkstoffe für die Zukunft“.
Sie präsentierte neue Produkt- und Prozessentwicklungen und diente dem Austausch zwischen Werkstoffexperten aus Industrie und Wissenschaft. Veranstalter war die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde.

Foto: DGM

Mit neuen Werkstoffen lassen sich künftige Produkte planen. Die ermöglichen oftmals auch neue Visionen der Form.

1 von 17