1 von 16

Gleichstrom – Die Zukunft der Energieversorgung?

(Foto: Lapp)

Die Geschichte der Stromverteilung begann mit einem Irrtum: Der geniale Erfinder Thomas Edison, Erfinder des Phonographen und natürlich der elektrischen Glühbirne, setzte auf die Gleichstrom-Übertragung – und damit aufs falsche Pferd. Doch neuerdings gewinnt die Gleichstrom-Technik neue Befürworter, denn die Art und Weise, wie wir Strom erzeugen, verteilen und verbrauchen, hat sich grundlegend geändert. Das wird auch in der Industrie auf allen Ebenen einschließlich der Verbindungstechnik tiefgreifende Veränderungen mit sich bringen. Erfahren Sie mehr dazu in unserer Bildergalerie.

1 von 16