1 von 18

ETA – für einen besseren Wirkungsgrad!

Anfang März 2016 wurde die ETA-Modellfabrik an der TU Darmstadt eröffnet. Hier in der neuen Modellfabrik auf dem Campus Lichtwiese verknüpft sich der Maschinenbau mit intelligenter Gebäudetechnik: Es wird unter Realbedingungen erforscht, wie sich durch intelligente Vernetzung aller Gebäude- und Produktionskomponenten Energie in der Industrie effizienter nutzen lässt. ETA steht für Energieeffizienz, Technologie und Anwendungszentrum.

(Foto: P. Born)

Forschungsfeld Produktionstechnik zum Anfassen:

„Die Vision, eine Energieeffizienzfabrik auf dem Campus zu bauen, wurde inspiriert durch die positiven Erfahrungen der früher schon auf dem Campus Lichtwiese realisierten Lernfabrik für Produktionsmanagement. Produktionstechnische Forschung muss anfassbar sein. Wir blicken heute mit Stolz auf die hervorragende Teamarbeit bei diesem Projekt, in dessen Rahmen bereits neue, weitertragende Ideen entstanden sind“, sagte Prof. Dr.-Ing. Eberhard Abele, TU Darmstadt, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen, Fachbereich Maschinenbau.

1 von 18