1 von 18

Die Motek ist intelligent angelaufen

(Foto: Bernd Waßmann)

In Stuttgart hat am Montag auf dem Messegelände die Motek 2015 begonnen, die sich auf rund 60.000 Quadratmetern als „Kompetenzzentrum für Produktions- und Montageautomatisierung“ plus Klebe- und Verbindungstechnik präsentiert. 1.027 Aussteller warten in der Nähe des Flughafens noch bis zu Donnerstag auf Besucher aus rund 100 Ländern. Was in diesem Jahr besonders zählt ist die Intelligenz der einzelnen Komponenten im Produktions- und Montageequipment – industrie-4.0-fähig eben. bw

1 von 18