1 von 14

50 Jahre Turck

(Grafik: Turck)

Mehr Umsatz, mehr Mitarbeiter:

Turck kann bis zum Ende des Geschäftsjahres 2015 mit einem konsolidierten Gruppenumsatz von rund 500 Millionen Euro rechnen. Das konsolidierte Gruppenwachstum betrug gegenüber dem Vorjahr mehr als 14 Prozent. Währungskursbereinigt entspricht dies einer Steigerung von mehr als sechs Prozent. Somit wird das 2014 gesteckte Wachstumsziel von mindestens fünf Prozent in diesem Jahr übertroffen. Die Zahl der Mitarbeiter stieg weltweit von 3.500 auf aktuell 4.000. Der Anstieg ist darin begründet, dass Turck in Mexiko nun eine eigene Produktionsstätte eröffnet hat und die Mitarbeiter seiner ehemaligen Offshore-Produktion in Saltillo übernommen hat.

1 von 14