All about automation 2018

Zum fünften Mal in Friedrichshafen

Damit alle Aussteller wieder kompakt und übersichtlich in einer Halle Platz finden, zieht die All about automation am Standort Friedrichshafen in die größere Halle B1. Rund 160 Komponenten- und Systemhersteller, Distributoren und Dienstleister zeigen ihr Know-how am 7. und 8. März 2018.

Auf der All about automation 2018 in Friedrichshafen werden rund 160 Aussteller ihre Innovationen präsentieren. (Bild: Untitled Exhibitions)

Bereits zum fünften Mal findet die All-about-automation-Messe in Friedrichshafen statt. Was 2014 mit 81 Ausstellern begann ist inzwischen auf die doppelte Anzahl an beteiligten Unternehmen angewachsen. Und zur All about automation in Friedrichshafen kamen Schwestermessen in Essen, Leipzig und Hamburg hinzu. Tanja Waglöhner, Geschäftsführerin beim Veranstalter Untitled Exhibitions: „Die All about automation hat ihr ganz eigenes Profil. Eine einzigartige Mischung aus führenden Namen der Automatisierungsbranche und vielen innovativen und direkt in der Region sitzenden Anbietern, Dienstleistern und Systemintegratoren. Für die Besucher aus den Regionen rund um den Messeplatz lohnt sich der Messebesuch in vielerlei Hinsicht: wenig Zeitaufwand, eine hohe Informationsdichte und -qualität und Kontakt direkt zu dem Ansprechpartner, mit dem später auch die Projekte realisiert werden.“

Verstärkt in den Vordergrund tritt 2018 auf allen all About automation Messen das Thema Schaltanlagenbau. An beiden Messetagen findet auf der Talk Lounge ein spezieller Vortragsblock zu diesem Themenbereich statt. Diese und alle weiteren Vorträge auf der direkt in der Messehalle gelegenen Talk Lounge sind für Messebesucher kostenfrei und liefern interessante Anwendungsbeispiele und hands-on Wissen direkt von den Spezialisten der Aussteller. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Premiumgreifer-Serie 5000

Neuheit zur Motek

Die Zimmer Group hat ihre technologisch führende Premiumgreifer-Serie 5000 um eine neue pneumatische Modellreihe erweitert, es sind jetzt auch Ausführungen mit Stahl-Aluminium-Profilnutenführung verfügbar.

mehr...

Fabrik-Vernetzung

Standards setzen sich durch

Datennetze in Fabriken müssen schnell, echtzeitfähig und standardisiert sein, fordert Oliver Riedel, Professor vom ISW der Universität Stuttgart. Doch bis dahin sind noch einige Hausaufgaben zu erledigen. Lapp als Hersteller von Leitungen ist für...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...