Vernetzungslösungen

Einfach vernetzt

Das Connected-Enterprise-Konzept von Rockwell für die Industrie 4.0 erleichtert die Vernetzung von Mitarbeitern, Maschinen, Prozessen und Netzwerken. Eine der größten Herausforderungen für Hersteller ist es, vernetzte Technologien einzusetzen, ohne dadurch die Produktion sowie die Arbeits- und Datensicherheit zu beeinträchtigen.

Rockwell hat für jeden Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung Lösungen im Portfolio, die das Unternehmen auf der SPS IPC Drives 2017 präsentiert. (Bild: Rockwell)

Hier können Fernüberwachung und cloudbasierte Analysen der Produktionslinien helfen. Rockwell hat für jeden Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung Lösungen im Portfolio. Zu den Produkthighlights auf der Messe zählen die Thinmanager-Lösungen zur Verwaltung von Informationen und Vereinheitlichung von Workflows; Factorytalk Analytics für verbesserte Einblicke in Maschinendaten, die Factorytalk-Teamone-App für vereinfachte Zusammenarbeit von Mitarbeitern sowie Vernetzung von Prozessen und Technologie oder das intelligente Transportsystem Magnemotion.

Rockwell zeigt auch sein breites Angebot für Maschinenbauer, unabhängig davon, ob diese gerade ihre ersten intelligenten Maschinen entwickeln, oder ihr Angebot durch intelligente Services erweitern möchten. Dazu zählen beispielsweise vorbeugende Wartungslösungen basierend auf Fernwartung und Maschinendiagnose. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Spanner-Modul

Modul fürs Feld

Mit dem TBEN-LG-EN1-Spanner präsentiert Turck ein Block-I/O-Modul, das die Kommunikation zwischen zwei unterschiedlichen Ethernet-Netzwerken direkt im Feld ermöglicht. Das robuste Modul in Schutzart IP65/IP67/IP69K hat ein glasfaserverstärktes...

mehr...

Process Automation Controller

Verbindet Ebenen

Bei der Umsetzung von Industrie 4.0 stehen viele Unternehmen zunächst vor der Herausforderung, die vorhandenen Maschinenparks an überlagerte Systeme anzubinden. Eine durchgängige Kommunikation, das Ziel von Industrie 4.0, erfordert im ersten Schritt...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

T-Adapter

In Serie montierbar

Fränkische Industrial Pipes (FIP) stellt sein breites Kabelschutzsortiment FIP-Systems vor sowie einen neuen T-Adapter aus der Serie rund um die Verschraubungsinnovation FIP-Lock One.

mehr...

Industrie-4.0-Lösungen

Intelligent von Anfang bis Ende

Simulation und Fernwartung. Baumüller zeigt, wie mit Industrie 4.0 in jeder Phase der Wertschöpfung zusätzlicher Nutzen durch Effizienzsteigerung für den Maschinenbauer generiert wird. Dies ermöglicht neue Geschäftsmodelle über den gesamten...

mehr...