Trommelmotor

Neue Trommelmotor-Generation

Rulmeca Germany hat seine erneuerte TM400-Trommelmotorgeneration vorgestellt. Anwendungsbereiche finden sich in vielen Branchen – etwa leichte Gurtförderanlagen im Recyclingmarkt, mittelschwere Förderbänder für mobile und stationäre Brecher-oder Siebanlagen in der Asphalt-, Zement- und Betonindustrie oder auch Schüttgutförderer für die Getreidewirtschaft und den Düngemitteltransport.

Um den zuverlässigen Dauerbetrieb der Schüttgutförderanlagen zu unterstützen, wurde die Lagerung der Getriebekomponenten verbessert. © Rulmeca

Der Hersteller hat die Energieeffizienz mit 2,2 bis 15,0 Kilowatt Nennleistung durch Elektromotoren mit höherem Wirkungsgrad um durchschnittlich 4,5 Prozent in der Spitzenlast gesteigert. Um den zuverlässigen Dauerbetrieb der Schüttgutförderanlagen zu unterstützen, wurde die Lagerung der Getriebekomponenten verbessert, was die Ausfallsicherheit erhöht. Es sind hermetisch geschlossene, IP66/67-geschützte Systeme, die das Öl für Schmierung und Kühlung im Motor oder den Schutt abweisen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Baumüller auf der SPS

Intelligente Automatisierung

Baumüller stellt auf der SPS zahlreiche neue Produkte vor: An verschiedenen Stationen sind Motorkonzepte, intelligente Antriebsfunktionen und Steuerungsplattformen zu sehen. Im Bereich Industrie 4.0 wird die Konnektivität und Interoperabilität der...

mehr...

Motor/Aktuator

Integrierter Ersatz für Hydraulikzylinder

Curtiss-Wrights Industrial Division hat einen neuen integrierten Motor/Aktuator, den Exlar GTX100, entwickelt. Er ist die zweite Rahmengröße der Serie; die Leistungsdichte und der kompakte Formfaktor machen ihn zu einem Ersatz für Hydraulikzylinder.

mehr...