Getriebelösung

Treibt um die Ecke

Dem Ruf der Bahnindustrie nach einer effizienten Getriebetechnologie, mit der die einschlägigen Lebensdaueranforderungen erfüllt werden können, folgte Dunkermotoren mit dem KG 90. Diese Getriebelösung mit rechtwinkligem Abgang steht nun auch für andere Anwendungen zur Verfügung.

Getriebe mit rechtwinkligem Abgang. © Dunkermotoren

Das KG 90 ist – wie der Name schon vermuten lässt – ein Kegelradgetriebe. Die Besonderheit liegt zum einen in der günstigen Herstellung der Verzahnungsteile und zum anderen in der Kombination mit dem verbreiteten Planetengetriebe PLG 52. Hierüber lässt sich die Untersetzung nahezu beliebig an die Anwendung anpassen. Die Kegelrad-Stufe lenkt die Kraft im 90-Grad-Winkel ab und ist gleichzeitig der Abtrieb, der sich mit den Momenten acht Newtonmeter (Dauer), 16 Newtonmeter (Beschleunigung) und 24 Newtonmeter (Not-Aus) belasten lässt. Durch den zur Motorachse rechtwinklig gedrehten Abtrieb wirkt der Antrieb in der Anwendung sehr kurz, was ihn nicht nur für die Anwendung in Zugtüren geeignet macht. Ebenfalls positiv auf den erforderlichen Bauraum wirkt sich die für Kegelradgetriebe typische achsversatzfreie-Bauform (sich kreuzende Achsen) aus. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrischer Hubzylinder

Hubzylinder kommuniziert

Von Dunkermotoren kommt ein elektrischer Hubzylinder mit Industrial-Ethernet-Schnittstelle. Das Produkt besteht mit dem BG 65Sx50 PN und dem CASM40-Zylinder besteht aus einem Gleichstrommotor sowie einem elektromechanischen Hubzylinder.

mehr...

BLDC-Motor

Integrierte Kommutierung

Der BGA 22x22 Dcore von Dunkermotoren ist jetzt auch mit passenden Getrieben, Gebern und Reglern erhältlich. Die eisenlose Bauweise des BGA 22 nach dem Axialflussprinzip habe konzeptbedingt Vorteile wie Rastmomentfreiheit und einen vibrationsarmen,...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...