Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Synchronservomotoren

Leistung durch Kühlung

Bosch Rexroth hat sein Programm der Synchronservomotoren, die Baureihe MS2N mit Maximaldrehmoment von vier bis 360 Newtonmeter, um fremdbelüftete und wassergekühlte Varianten erweitert.

Synchronservomotoren

Die Motoren sind ab Baugröße MS2N07 erhältlich und decken den Bereich von 17,5 bis 214 Newtonmeter Stillstandsdauerdrehmoment mit gesteigerter Leistungsdichte und Energieeffizienz ab. Durch die zusätzliche Kühlung werden neue Arbeitspunkte mit höherem Dauerdrehmoment und höherer Motorleistung erreicht, ohne auf größere oder längere Motoren ausweichen zu müssen, erklärte das Unternehmen. Bei der Baugröße MS2N10 ist der Lüfter vollständig in den Motor integriert. Die Lüftermotoren haben durchgängig Schutzart IP65, einen integrierten Temperatursensor mit geprüfter Eigensicherheit sowie wahlweise 115 oder 230 Volt Anschlussspannung.

Die Kühlkreisläufe der wassergekühlten Motoren sind in Edelstahl ausgeführt und ermöglichen die Anbindung an unterschiedliche Maschinenkühlsysteme. Wassergekühlte Motoren halten dabei die Verlustleistung von der Maschine fern. Durch die thermische Entkopplung können Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Bearbeitungspräzision realisiert werden. Mit zwei wählbaren Flanschgenauigkeiten, der ab Werk eingebauten Sperrluft-Option und der Geberklasse „Standard“ mit Hiperface-Schnittstelle, stehen zusätzliche Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...
Anzeige

Fahrerlose Transportsysteme

Kompakte Zugpferde

Fahrerlose Transportsysteme werden in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil in der modernen Logistik sein. Ob im Bereich der Produktion, in Logistikzentren oder im Krankenhaus bringen diese Systeme unabhängig von Arbeitszeiten- und Bedingungen Waren...

mehr...

Condition Monitoring

So läuft's beim Motor

WEG hat mit dem Motor Scan eine Lösung für die Fernüberwachung von Elektromotoren entwickelt. Der Motor Scan ermöglicht Echtzeit-Überwachung von WEG-Elektromotoren über eine intelligente Geräte-App, die für Android und iOS zur Verfügung steht.

mehr...