zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Synchronmotoren DS2

Wasser macht leise

Mit der Baureihe DS2, einer Weiterentwicklung der DS-Motoren mit neuem Kühlkonzept, erweitert Baumüller sein Angebot an Synchronmotoren bis 300 Kilowatt. Durch das Wasserkühlkonzept mit verbessertem Wärmeübergang konnte bei den DS2-Motoren die Nennleistung im Vergleich zur DS-Baureihe um rund zehn Prozent gesteigert werden. Besonders Hersteller von Kunststoff- oder Umformmaschinen profitieren von der Möglichkeit, weiteren Bauraum zu sparen. Zusätzlicher Vorteil der Wasserkühlung ist die Geräuschreduzierung durch den Wassermantel, der Maßnahmen zur Geräuschdämmung unnötig macht. Reicht die Wasserqualität vor Ort für Kühlungszwecke nicht aus, bietet Baumüller die Motoren zudem mit Luftkühlung an. In dieser Variante, die besonders die Anforderungen des asiatischen Marktes trifft, verfügen die Baumüller-Motoren ebenso wie in der wassergekühlten Variante über eine Schutzart bis IP54. Neben diesem Kühlkonzept konnte der Hersteller die Drehzahlen in der neuen Motorengeneration auf bis zu 4.000 Umdrehungen pro Minute steigern. Im Hinblick auf den Einsatz der DS2-Motoren in der Servopumpe macht der Nürnberger Hersteller damit den Weg frei für neue Entwicklungen von Innenzahnradpumpen mit gesteigerter Drehzahl. Durch den Einsatz höher drehender Motor-Pumpen-Kombinationen besteht die Möglichkeit, sowohl die Baugröße der Pumpe als auch die des Motors zu reduzieren. Damit lassen sich die Wirtschaftlichkeit und infolge geringerer Systemträgheiten auch die Produktivität der Maschine steigern, meint Baumüller.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wassergekühlte Antriebe

Mehr Kraft dank Wasser

Auch der DSD2 56 von Baumüller ist jetzt mit Wasserkühlung erhältlich. In den Baugrößen 71 und 100 der gleichen Baureihe hat sich die Kühlart bereits bewährt. Vorteil der Wasserkühlung ist eine Steigerung der Nennleistung der Motoren.

mehr...

Umrichterkühlung

Kalte Platte

Leistungskomponenten wie Frequenzumrichter entwickeln in Schaltschränken so viel Abwärme, dass eine Luftkühlung oft an ihre Grenzen kommt. Sind diese Bauteile hingegen auf einer wassergekühlten Montageplatte – einer sogenannten Cold Plate...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Servomotoren mit Wasserkühlung

Mit Wasserkühlung

Die Baugrößen 71 und 100 der Servomotoren-Baureihen DSC und DSD von Baumüller sind auch mit Wasserkühlung erhältlich. Der Anwender profitiert von einer höheren Leistungsdichte und mehr Flexibilität bei der Maschinenkonstruktion.

mehr...
Anzeige

Baumüller auf der Motek

Anlagen intelligent vernetzen

Automatisierung und Antriebstechnik für Prozessautomatisierung und Handling präsentiert Baumüller auf der Motek. Am Gemeinschaftsstand des Cluster Mechatronik & Automation zeigen die Experten komplette Automatisierungssysteme, Lösungen für...

mehr...