Standardzylinder

Mit Luft gedämpft

IMI Precision Engineering, Anbieter aus dem Bereich der Antriebs- und Fluidtechnik, präsentierte die neuen pneumatischen ISO-Standardzylinder ISO Line TM der Marke IMI Norgren. Es ist die erste Baureihe, die mit dem „Adaptive Cushioning System“ von IMI Norgren ausgestattet ist.

Der neue ISO-Line-TM-Zylinder (Foto: IMI Precision Engineering)

Diese pneumatische Dämpfung will durch hohes Leistungspotenzial überzeugen und passt sich automatisch Veränderungen innerhalb einer Anwendung an – etwa an variierende Lasten, die in einem Zylinderzyklus, einer Arbeitsschicht oder während der Nutzungsdauer der Maschine auftreten. Für Anwendungen mit höheren Energien ist eine einfache manuelle Einstellung möglich. Mit der ACS-Dämpfung lassen sich die Zylinder einfach und schnell in Betrieb nehmen. Obendrein stellen sie dank der automatischen Anpassung an Veränderungen in der Anwendung den zuverlässigen Anlagenbetrieb langfristig sicher, informiert der Anbieter.

ISO-Line-TM-Zylinder entsprechen ISO 15552 und sind bis zu 20 Prozent leichter als ihre Vorgängermodelle. Durch das eingesetzte Dichtungs- und Führungssystem sind sowohl Losbrechdrücke als auch Leckagen gering, wodurch die Laufleistung gewinnt. Die Zylinder sind in Durchmessern von 32 bis 125 Millimeter verfügbar; der Hersteller hat ihnen eine attraktive Optik verpasst; glatte Enddeckel ermöglichen eine einfache Reinigung, und zusätzliche Schalternuten bieten Anwendern Flexibilität. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...
Anzeige

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Antriebselektronik

Lastindikator bereits drin

In allen Frequenzumrichtern und Servoverstärkern der Serie SD2x hat Sieb & Meyer standardmäßig die Funktion Lastindikator integriert. Sie ermöglicht es, Belastungsveränderungen des angeschlossenen Motors sicher zu erkennen.

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...