Spielfreie Elastomerkupplungen

Präziser Anschluss

Spielfreie Elastomerkupplungen von Ruland sind konstruktiv gewuchtet, können jegliche Versatzformen ausgleichen und zeigen gute Dämpfungseigenschaften. Dies macht sie zur passenden Lösung für Präzisionsfördersysteme mit häufigen Start- und Stopp-Vorgängen.

Spielfreie Elastomerkupplungen sind die ideale Lösung für schnelllaufende Präzisionsfördersysteme. Sie bieten dem Konstrukteur beim Anlagendesign ein hohes Maß an Flexibilität. (Bild: Ruland)

Solche Förderaufgaben sind oft in Anlagen für die Halbleiterfertigung, im Bereich der Solarenergie, in optischen Inspektionssystemen und in der automatisierten Medizintechnik zu finden. Diese Kupplungen bestehen aus zwei polierten Aluminiumnaben und einem sternförmigen elastischen Verbindungselement. Das abgerundete Klauenprofil der Naben passt genau auf den Elastomerstern und stellt den spielfreien Betrieb der Kupplung sicher. Die Naben sind in Klemm- oder Stellschraubenausführung in metrischen oder zölligen Baugrößen mit oder ohne Passfedernut erhältlich. Die Elastomersterne stehen in drei verschiedenen Härtegraden zur Verfügung: 98 Shore A für eine hohe Steifigkeit, 92 Shore A für einen perfekten Kompromiss aus Steifigkeit und Nachgiebigkeit sowie 85 Shore A für eine maximale Dämpfung. Dank der vielseitigen Kombinierbarkeit von Naben und Elastomersternen erhalten Konstrukteure von Förderanlagen mit dieser Kupplung ein anwenderspezifisches Bauteil. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Oldhamkupplung

Ausgleichendes Element

Oldhamkupplungen für Fördersysteme. Spielfreie Oldhamkupplungen von Ruland sind konstruktiv gewuchtet und können Parallelverlagerungen bei niedriger Lagerbeanspruchung ausgleichen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dunkermotoren

Mit IoT auf die Motek

Auch 2019 ist Dunkermotoren wieder auf der Motek in Stuttgart vertreten und präsentiert Produkthighlights rund um das Thema Industrial Internet of Things. Mit dabei: tubulare Lineardirektantriebe.

mehr...

Antriebe

Intelligent automatisiert

Der ECI 63.xx K5 von ebm-papst kann als Antrieb in Positionier-, Drehzahl- oder Strom- oder Momentenregelung betrieben werden und unterstützt damit die Kommunikations- und Bewegungsprofile nach IEC 61800-7 (DS402).

mehr...