Antriebstechnik

Axial und im Winkel

Nun sind sie verfügbar: Die Reihen spielarmer Planetengetriebe mit den Bezeichnungen TQ (axial) und TQK (Winkel) des Antriebsspezialisten Bonfiglioli. In fünf Baugrößen decken sie ein Drehmomentspektrum von 35 bis 1.000 Newtonmeter ab und sind so für die meisten Einsatzfälle spielarmer Servogetriebe gut geeignet.

Kritische Maschinen- und Werkzeugverfügbarkeiten hatten die Markteinführung verzögert. Bonfiglioli zeigt sich jedoch zuversichtlich, trotz der Verzögerung mit dem Spitzengetriebe seines Produktspektrums spielarmer Planetengetriebe im anspruchsvollen Servoantriebsmarkt erfolgreich zu sein. pb
Halle 4, Stand 346

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DCX Motoren und GPX Getriebe

X-Drive-Familie wächst

Stärker und effizienter sei sie, sagt Maxon, und sie habe jetzt noch mehr Kombinationsmöglichkeiten: Die konfigurierbare X-Drives-Baureihe bekommt Zuwachs. Mehrere lange Versionen von bürstenbehafteten DC-Motoren erweitern das Sortiment.

mehr...

StanPlanetengetriebe

Kleinere Sprünge

Planurex 3 ist Teil eines Integrated Drive System (IDS), bei dem eine Komplettlösung aus Motor, Getriebe und Kupplung, kombiniert mit einer Ölversorgungsanlage, lieferbar ist.

mehr...

Spindelmotoren

Mal schnell, mal stark

Dunkermotoren stellt ergänzend zu der Baureihe LPA 08 jetzt die linearen Spindelmotor-Baureihen LSM 06 und LSM 13 sowie die Baureihe LSG 13 mit Getriebe vor. Die Versionen LSM 06 und LSM 13 eignen sich, wenn Geschwindigkeit die Hauptrolle spielt.

mehr...
Anzeige

Kleinantriebe

Keimfreier Kraftprotz

Maxon hat zwei neue 19-er-Antriebe im Portfolio, der BLDC-Motor EC 19 und das Planetengetriebe GP 19 M. Der bürstenlose BLDC mit 19 Millimeter Durchmesser wurde speziell auf hohe Drehzahlen ausgerichtet und steht für wenig Erwärmung sowie einen...

mehr...

Planetengetriebe

Verborgene Kraftpakete

Die jüngst vorgestellten SPN- Planetengetriebe der Baureihe RC4 hebt der Hersteller SPN Schwaben Präzision wegen ihrer Laufruhe, Leistungsdichte, Lagertragfähigkeit und Steifigkeit hervor. Die Baureihe RC4 (Flansch) baut auf der bereits bekannten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Antriebe

Besonderes Jubiläum

Wittenstein zeigt sich auf der Industrial Automation und am MobiliTec-Gemeinschaftsstand. Dort unterstreicht ein besonderes Exponat das Firmen-Know-how in der elektromobilen Antriebstechnik: ein 250 Stundenkilometer schnelles, elektrisches...

mehr...