Software-Engine

Neue Software-Engine für Materialflusssysteme

Wegener + Stapel Fördertechnik rückt einen Fördertechnik-Loop, der eine Vielzahl der aktuellen Systemkomponenten kombiniert, in den Fokus seines Messeauftritts.

Trägt zu verkürzten Installationszeiten bei: Die Steuerungsbox Flextronic+ © Wegener+ Stapel

Die erstmals vorgestellte Software-Engine Flexware+ reduziert in Kombination mit den Modulen der Steuerungssoftware Flexcontrol+ das Projektrisiko, Kosten und Laufzeiten. Möglich wird dies durch standardisierte Software-Schnittstellen zur dezentralen Steuerung des Wegener + Stapel Fördersystembaukastens ConX50 für Karton- und Behältertransporte bis 50 Kilogramm. Zudem ermöglicht die ab Werk vorverkabelte Produktion der Fördertechnik-Komponenten mit standardisierter Anordnung der dezentralen 24-Volt-Steuerungsbox Flextronic+ kürzere Installationszeiten. Desweiteren hat Wegener+Stapel den Materialflussrechner Flexware+ entwickelt. Mit standardisierten und vordefinierten Funktionen gewährleistet die neue Software-Engine eine optimale Anlagensteuerung. Durch den modularen Aufbau der Steuerungsbausteine in der SPS-Steuerung (Siemens TIA-Portal) sowie in den dezentralen Steuerungsboxen von Flextronic+ lassen sich alle Fördertechnikkomponenten und -funktionen so kombinieren wie im Anlagenlayout vorgesehen. mm

Halle 5, Stand A65

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektro-Niederhubwagen

Agil unterwegs auf der Rampe

Still hat auf der Logimat seinen schnellen und schmalen Elektro-Niederhubwagen EXH-SF 20/25 vorgestellt, mit dem Paletten schnell und komfortabel transportiert werden können, und der beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedert.

mehr...

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...