Sicherheitsrelais steuert zwei Bremsen an

Bremsen ohne Kontakt

Vertikale Achsen erfordern besondere Sicherheitsmaßnahmen: Das Eigengewicht hängender Lasten an Belade- und Entladeportalen, Werkzeugmaschinen, Hubeinrichtungen oder in der Bühnentechnik kann die Achse ungewollt absinken lassen. Hier wird das neue Sicherheitsrelais von Pilz eingesetzt.

Das Stand-alone-Sicherheitsrelais PNOZ s50 bietet eine wirtschaftliche Lösung zur Ansteuerung von zwei Bremsen bis zur Sicherheitskategorie PL e nach EN ISO 13849-1. Aufgrund der kontaktlosen Technik werden sehr kurze Reaktionszeiten für den Personenschutz erreicht. (Foto: Pilz)

Das Sicherheitsrelais PNOZ s50 mit Not-Halt-Funktion ist für die Ansteuerung von Halte- oder Sicherheitsbremsen im Bereich 24/48 Volt DC in vertikalen Achsen bis PL e nach EN ISO 13849-1 beziehungsweise SIL CL 3 nach EN/IEC 62061 konzipiert. Das Besondere dieser Entwicklung ist, dass mit einem Sicherheitsrelais gleichzeitig zwei Bremsen - auch unterschiedlicher Hersteller - angesteuert werden können. Durch den hohen Ausgangsstrom von 3,5 Ampere kann das PNOZ s50 leistungsstarke Bremsen für schwere Lasten ansteuern; bei Bedarf bis hin zu Spitzenströmen von 6,5 Ampere. Das PNOZ s50 bietet hohe Sicherheit durch ein schnelles Abschalten der Leistungskreise. Die alternative Möglichkeit einer langsamen Ansteuerung ermöglicht ein geräuscharmes Schalten der Bremsen. Zur Aktivierung der Funktionen stehen vier sichere und zwei Standardeingänge zur Verfügung.

Anzeige

Hohe Energieeffizienz durch reduzierte Taktzeiten

Um die Taktzeiten und damit die Energieeffizienz der Anlage zu verbessern, setzt der Anbieter die Pulsweitenmodulation zur Spannungsabsenkung ein. Neu ist auch die kontaktlose und damit verschleißfreie Technik im Bereich 24/48 Volt DC. Sie verkürzt die Reaktionszeit im Zusammenspiel mit der Bremse und erhöht somit den Schutz des Bedienpersonals erheblich.

PNOZ s50 kann je nach Sicherheitsanforderung mit der Safe Motion Lösung PMCprotego DS von Pilz kombiniert werden, die dann zusätzlich einen sicheren Bremsentest (SBT) bietet. PNOZ s50 hat wie andere Entwicklungen der PNOZsigma-Produktfamilie einen Drehknopf zur einfachen Navigation durch das Menü und zur Einstellung der gewünschten Parameter. Das spart Zeit beim Einrichten, da weder PC noch Software benötigt werden.

Vertikalachsen stellen Herausforderungen an die Sicherheit

Das Versagen der Bremseinrichtung durch Verschleiß oder der Ausfall der Energiezuführung sind Hauptgründe für ein unkontrolliertes Absinken oder Abstürzen hängender Lasten. Das Sicherheitsrelais PNOZ s50 leistet einen wesentlichen Beitrag zur Beherrschung der Risiken an Vertikalachsen. Typische Einsatzgebiete von Vertikalachsen sind Belade- und Entladeportale, Werkzeugmaschinen, Hubeinrichtungen sowie die Bühnentechnik.    pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Palettierer LCP-600E

Mit Handlingeinheit

Hirata stellt den Palettierer LCP-600E mit frei programmierbarem Handhabungsgerät vor, der auf dem bestehenden Tray-Wechselgerät ALC-600 basiert. Anstelle eines Pneumatikzylinders für den Wechsel auf feste Anschlagspositionen wird jetzt eine frei...

mehr...
Anzeige

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...

Trommelmotoren

Nudeln am laufenden Band

Fördertechnik-Komponenten von Rulmeca sind bei einem italienischen Pastahersteller im Einsatz. Der Pastahersteller De Cecco in Ortona fertigt in drei Schichten auf zwölf Fertigungslinien rund 400.000 Kilogramm Pasta pro Tag.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...