Sicherheitskupplung SK2 Mikro

Sicherheitskupplung: Schnell getrennt

Von R+W kommt eine neue Kupplung: Dieses Modell ist das Ergebnis einer Weiterentwicklung der bisher bekannten Miniatur-Sicherheitskupplungen aus Klingenberg. Die SK2 Mikro trennt im Crashfall bei nur 0,01 Newtonmeter die An- von der Abtriebseite. Dabei arbeitet die montagefreundliche, miniaturisierte Drehmomentbegrenzungskupplung nach dem R+W-spielfrei-Prinzip, ist verdrehsteif und gekennzeichnet durch ein niedriges Trägheitsmoment. Es stehen wahlweise Ausführungen mit winkelsynchroner oder wiedereinrastender Ausführung zur Verfügung. Die Überlastkupplungen für Welle-Welle-Verbindungen gibt es bereits ab einer Gesamtlänge von 33 Millimeter und einem Außendurchmesser von 16 Millimeter. Die degressive Kennlinie der Feder sorgt im Überlastfall für ein sofortiges Abfallen des Drehmoments und eine geringe Restreibung der Kupplung. Das Gesamtprogramm der Sicherheitskupplungen deckt einen Einstellbereich von 0,01 bis 160.000 Newtonmeter und einen Wellendurchmesserbereich von vier bis 290 Millimeter ab; das Drehmoment ist stufenlos einstellbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Axial steckbar und spielfrei

Kuppeln ohne Bohren

KBK Antriebstechnik bietet Metallbalgkupplungen mit einer axial steckbaren und spielfreien Verbindung an. Wie alle anderen KBK-Metallbalgkupplungen sind auch die neuen Modelle torsionssteif, dauerfest und wartungsfrei.  

mehr...

Kupplung

Kuppeln ohne Schmieren

Im Fokus von Tsubaki steht die Echt-Flex-Kupplungsbaureihe, die mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode optimiert worden ist. Die neuen spielfreien Scheibenkupplungen laufen schmierungsfrei und bieten eine aufgrund der verbesserten Torsionssteifigkeit...

mehr...

Metallbalgkupplungen

Weitere Kupplungen

R+W hat die Produktreihe der Metallbalgkupplungen SP3 um weitere Modelle ergänzt. Die geschweißte Ausführung überträgt Drehmomente von 800 bis 10.000 Newtonmeter. Bisher gab es die SP3 mit Außenkonus für Drehmomente im Bereich von 60 bis 500...

mehr...
Anzeige

Sicherheitskupplungen

Radial montierbar

R+W erweitert die Variantenvielfalt der Sicherheitskupplungsbaureihe ST. Ab sind die Industriekupplungen in verschiedenen Versionen erhältlich, die eigens zum Schutz für Extruder entwickelt wurden.

mehr...

Condition Monitoring

Motor Scan als Retrofit

WEG stellt auf der SPS IPC Drives unter anderem den Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition-Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente App zum Zweck der vorausschauenden Wartung.

mehr...

Servomotor

Für hohe externe Lasten

SEW ergänzt seinen Automatisierungsbaukasten Movi-C um Servomotoren für hohe externe Lasten. Die neue Baureihe CM3C umfasst die Baugrößen 63, 71, 80 und 100. Die Motoren haben Stillstandsmomente von 2,4 bis 38,5 Newtonmeter.

mehr...

Getriebelösung

Treibt um die Ecke

Dem Ruf der Bahnindustrie nach einer effizienten Getriebetechnologie, mit der die einschlägigen Lebensdaueranforderungen erfüllt werden können, folgte Dunkermotoren mit dem KG 90. Diese Getriebelösung mit rechtwinkligem Abgang steht nun auch für...

mehr...