Sicheres Siegeln von Schlauchbeuteln

Auf das Material kommt es an

Für ein zuverlässiges Versiegeln und Abdichten der Beutel bei Schlauchbeutelmaschinen von Rovema sind die Quersiegelwerkzeuge von immenser Bedeutung. Rovema Siegelbacken aus Elmedur sollen höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Rovema-Elmedur-Backen mit Elektroanschluss. (Foto: Rovema)

Die Anforderungen an Material und Oberfläche der Siegelbacken können, je nach Packstoff und Leistung, sehr unterschiedlich sein. Die langjährige Erfahrung des Verpackungsmaschinenherstellers aus Fernwald bei Gießen zeigt, dass das Material Elmedur auch hohen Ansprüchen gerecht wird, nicht nur wegen der unkomplizierten Verarbeitung zu gewünschter Form und Verzahnung, sondern insbesondere auf Grund der ausgezeichneten Leitfähigkeit. Rovema bietet die Möglichkeit einer Umrüstung auf Quersiegelwerkzeuge aus Elmedur für eine hervorragende Wärmeübertragung.

Der Umrüstsatz beinhaltet zwei Backenkörper, je einen Satz Heizpatronen, Temperaturfühler und Isolierplatten sowie Anschlussmaterial. Die Vorteile seien optimale Siegeleffekte, selbst bei anspruchsvollen Folien, deutlich kürzere Aufheizzeiten und eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Weitere positive Effekte seien eine exakte Temperaturregelung sowie geringere Temperaturschwankungen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwenkblech

Fixiert die Schachtel

Das Zuführband an Kartoniermaschinen von Rovema sorgt für eine kontinuierliche Zuführung von Faltschachteln in das Magazin. Die auf der Kante stehenden Faltschachteln werden üblicherweise mit verschiedenen Hilfsmitteln wie Metallbügeln oder...

mehr...

Spindel-Höhenverstellung

Genau in der Höhe

Die Schneckendosierungen von Rovema stehen für Zuverlässigkeit, Produktschonung und Dosiergenauigkeit in der Abfüllung. Eine flexible und sichere Verwendung ermöglicht die Höhenverstellung mit Spinde.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige