Servoregler

Für kleine Dimensionen

Groschopp stellt seinen neuen Servoregler RBD-S+ vor. Er wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen eine herkömmliche SPS überdimensioniert wäre. Der Nachfolger des bisherigen RBD-S-Servocontrollers ist mit einer Leistung von 800 VA fast doppelt so leistungsstark wie sein Vorgänger.

Der Servoregler RBD-S+ eignet sich für alle Anwendungen, bei denen eine herkömmliche SPS überdimensioniert wäre. © Groschopp

Er sei intuitiv zu bedienen und mit wenigen Handgriffen einsatzbereit, heißt es. Die Inbetriebnahme kann wahlweise über den Regler selbst sowie über Ethernet oder seinen USB-Anschluss erfolgen. Der RBD-S+ kann sowohl als Drehmoment-, Drehzahl- oder Lage-Regler genutzt und wahlweise mit oder ohne übergeordnete SPS betrieben werden. Der neue Controller hat eine integrierte Positioniersteuerung mit Funktionalitäten für das ruckfreie, zeitoptimierte Positionieren.

Wegprogramme können im Regler hinterlegt und für die benötigten Positionieraufgaben nacheinander abgerufen werden. Der RBD-S+ kann mit einer Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet und dann mittels einer App per Smartphone oder Tablet bedient werden. Servicetechniker können sich so einen Überblick über den aktuellen Maschinenstatus verschaffen. Dies erleichtert die Wartung und Diagnose von Anlagen im Betrieb und Stillstandzeiten lassen sich verkürzen oder ganz vermeiden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Intelligenten Technologien

Antriebe und IoT

Zu den intelligenten Technologien von Rockwell Automation gehören Steuerungssysteme und Antriebsregelungen sowie intelligente Geräte. Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen neue Versionen und Produkte vorstellen.

mehr...
Anzeige

Kompaktterminal

Vernetztes Vakuum

Neben seiner Produktpalette rund um die Automation mit Vakuum legt Schmalz einen Fokus auf seine Smart Field Devices. Sie liefern transparente Prozess- und Zustandsdaten für die digitale Fabrik.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Steckverbinder

Klick – fertig

Neue HDC-Einsätze von Weidmüller mit Quick-Termination-Anschluss-Technologie sollen die Verdrahtung von schweren Steckverbindern verbessern. Flexible, feindrähtige Leiter von 0,5 bis 2,5 Quadratmillimeter, ohne aufgecrimpte Aderendhülsen, lassen...

mehr...

Digital Enterprise

Neues aus der Digital Enterprise

Bei Siemens stehen im Mittelpunkt des über 4.000 Quadratmeter großen Messestands neue Produkte, Lösungen und Services aus dem Digital-Enterprise-Portfolio, welches die Verschmelzung der realen und der virtuellen Welt ermöglicht.

mehr...

Steckverbinder

Ideenreich gesteckt

Murrelektronik stellt in Nürnberg Ideen aus dem Steckverbinderbereich vor. So bietet das Unternehmen im Bereich der M12-Steckverbinder normgerechte Lösungen, um die Lebensadern von Maschinen und Anlagen wie Power, Daten und Signale zu verbinden.

mehr...