handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Schnellhubgetriebe - Schnelles Heben geht ohne Hydraulik

SPS Kuhnke FIO ControllerErweiterbare SPS für Motion-Aufgaben

Kendrion-Kuhnke_fio_controller

Mit der neuen modularen SPS Kuhnke FIO Controller für die Hutschiene hat Kendrion Kuhnke jetzt eine Industriesteuerung mit Motion-Funktionalität im Portfolio. Durch die Echtzeit des Etherat-Masters läuft auf der CPU die Codesys Softmotion CNC+Robotics mit typischen Kinematiken und CNC Interpolation.

…mehr

SchnellhubgetriebeSchnelles Heben geht ohne Hydraulik

Schnellhubgetriebe. Mit neuen Schnellhubgetrieben bietet ANT eine mechanische Alternative zur Servohydraulik. Sie eignet sich für Anlagenbauer und Automatisierer, die eine wartungsarme Lösung für schnelles Heben, Senken und Verstellen großer Lasten benötigen.

sep
sep
sep
sep
Schnellhubgetriebe

Verlangt eine industrielle Anwendung das hochbeschleunigte Bewegen größerer Lasten, heißt es oft: So was geht nur mit Hydraulik. Die neuen Schnellhubgetriebe NG1/2/3 von ANT Antriebstechnik bieten hier eine Alternative. Je nach Baugröße, Spindeltyp und Antrieb lassen sich damit (elektro-)mechanische Systemlösungen zusammenstellen, die schnell Hubkräfte von bis zu 30 Kilonewton und mehr entwickeln – sogar Beschleunigungen von bis zu 40 Meter pro Quadratsekunde sind möglich. Damit lassen sich in der Positionier-, Handhabungs- und Montagetechnik selbst bei schwergewichtigen Werkstücken oder Bauteilen hochdynamische Wechsellast-Prozesse effizient und mit hoher Genauigkeit realisieren. „Die typischen Nachteile hydraulischer Systeme – etwa der recht hohe Konstruktions-, Montage- und Wartungsaufwand – entfallen“, betont Adam Szczecina, der Prokurist und Fertigungsleiter von ANT. Die Schnellhubgetriebe der NG-Baureihe kommen derzeit in modernen Automotive-Testständen zum Einsatz. Sie entwickeln Hubkräfte von über 10.000 Newton und – je nach Hubkraft – Geschwindigkeiten bis 500 Millimeter pro Sekunde.

Anzeige

Drei Baugrößen für drei Gewichtsklassen
Die Getriebe gibt es aktuell in drei Baugrößen mit jeweils zwei verschiedenen Hubspindeltypen für unterschiedliche Tempoanforderungen und Wirkungsgrade. Für Hubgeschwindigkeiten von bis zu 175 Millimeter pro Sekunde und Wirkungsgrade von bis zu 40 Prozent empfiehlt der Hersteller die NG-Varianten mit Trapezgewindetrieben; für höhere Hubgeschwindigkeiten bis 1.000 Millimeter pro Sekunde und Wirkungsgrade von etwa 70 Prozent hingegen gibt es Ausführungen mit Kugelgewindetrieben. Dabei ist die Baugröße NG1 (neun Kilogramm) für Hubkräfte bis 12.000 Newton und die Baugröße NG2 (23 Kilogramm) für Hubkräfte bis 30.000 Newton ausgelegt. „Unsere Schnellhubgetriebe der Baugröße NG3 sind kundenspezifischen Sondereinsatzfällen vorbehalten, bei denen meist noch größere Hubkräfte anfallen. Sie werden individuell projektiert und gefertigt“, erläutert Szczecina.

Die technische Basis bilden Sonder-Kegelradgetriebe, die mit hochbelastbaren Kegelrollenlagern ausgestattet sind. Ihre Kegelradsätze bestehen aus gehärtetem Einsatzstahl und zeichnen sich durch eine hochwertige Spiralverzahnung mit günstigem Eingriffsprofil aus. Auf diese Weise können die Schnellhubgetriebe selbst unter hohen Belastungen mit großer Laufruhe und Präzision arbeiten. Aktuell bietet ANT seine neue High-Speed-Lösung mit einer Standard-Untersetzung von 1,5:1 an; alle drei Baugrößen sind aber auch mit den Untersetzungen 2:1 und 3:1 lieferbar. Für den Einsatz in der Automatisierung stellt ANT die Schnellhubgetriebe für den kundenseitigen Anbau von Elektroantrieben oder aber als komplette Systemeinheiten mit passend ausgelegten Servomotoren zur Verfügung. Die Getriebe sind aufgrund ihrer kubischen Gehäuse allseitig montierbar und rundum bearbeitet, wartungsarm und auf Wunsch mit einer Lebensdauerschmierung zu haben. as

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

HA01-Langhub-Linearachsen

Langhub-LinearachsenLangläufer mit Sprinterqualität

Langhub-Linearachsen. Die Realisierung einachsiger Positioniersysteme gehört zu den häufigsten Automatisierungsaufgaben in der Montage-, Handhabungs- und Verpackungstechnik.

…mehr
Drehflügel-Schwenkantrieb

Drehflügel-SchwenkantriebeDrehen und klemmen

Zwei Anschlussmöglichkeiten für Signalgeber sind in den überarbeiteten Drehflügel-Schwenkantrieben der Serie CRB1 von SMC integriert. Die Signalgeber der Serie D-M9 lassen sich hier direkt montieren.

…mehr
Kendrion-Kuhnke_fio_controller

SPS Kuhnke FIO ControllerErweiterbare SPS für Motion-Aufgaben

Mit der neuen modularen SPS Kuhnke FIO Controller für die Hutschiene hat Kendrion Kuhnke jetzt eine Industriesteuerung mit Motion-Funktionalität im Portfolio. Durch die Echtzeit des Etherat-Masters läuft auf der CPU die Codesys Softmotion CNC+Robotics mit typischen Kinematiken und CNC Interpolation.

…mehr
JAT-Technologiekomplex

Entwicklung und ProduktionJAT baut Standort Jena aus

Die Jenaer Antriebstechnik baut in Jena einen neuen Produktions- und Technologiekomplex. Zum Jahresende 2019 soll die Entwicklung und Produktion von individuellen Antriebslösungen von hier aus gelenkt werden.

…mehr
SEW_Werkstatt

Mechatronisches System für EiscremeEiskalt gläsern produziert

Eiskreationen höchster Qualität, hergestellt vor den Augen der Kunden: Die Münchner Eisproduzenten Ballabeni setzen auf die gläserne Produktion mit der Eismaschine Ideatre von Carpigiani. Die Anlage ist in den Verkaufstresen integriert. Die Multifunktionsbehälter können kühlen, heizen und rühren. Den energiesparenden Antrieb liefert das mechatronische System Movigear von SEW.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige