Schaltplanung

Intelligent Klemmen

Die neue Version 2.2 der Eplan Plattform ist fertig. Zahlreiche funktionale Erweiterungen und innovative Zusatzmodule, beispielsweise zur Feldverkabelung, eröffnen andere Perspektiven im Engineering. Projektierungsergebnisse liefern die neue grafische Makroauswahl, die intelligente Klemmenauswertung sowie automatische Abbruchstellen beim Kopieren von Schaltungsteilen. Projekteure erhalten ein so System, das Prozesse beschleunigen soll und die Basis zur Standardisierung und Automatisierung liefert.

In der Version 2.2 liegt der Fokus auf der Auswertung der Klemmendaten. Automatisiert können die im Stromlaufplan hinterlegten Schaltzustände der Klemmen in den Auswertungen grafisch dargestellt werden. Insbesondere im Bereich der Energietechnik ist das interessant, da hier die Schaltzustände und der detaillierte Aufbau der Klemmenleisten zentraler Bestandteil der Projektdokumentation sind. Einmal im Schaltplan hinterlegt generiert Eplan automatisch diese hochwertigen Klemmendokumente.

Was machen Konstrukteure, wenn die Schaltplanseite vor Informationen überquillt. Wenn es heißt: kein Platz oder einfach kein Überblick mehr? Beim Verschieben der Schaltungsteile mittels Copy&Paste von einer Schaltplanseite auf eine andere werden jetzt zwischen den aufgetrennten Verbindungen automatisch Abbruchstellen gesetzt. Alle elektrischen Verbindungen bleiben ohne Zutun des Projekteurs erhalten. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Produktverfolgung

Transparenz in Echtzeit

Zetes stellt die Prozesse innerhalb der Lieferkette in den Vordergrund. Schwerpunkt bildet dabei insbesondere die Fehlervermeidung bei Kommissionierung, Verladung und Transport. Adressiert werden alle, die mit Fehlern im Warenausgang zu kämpfen...

mehr...

Roboter IRB 6640 Foundry Plus 2

Nur Bestes ins Glas Automatisierte Keg-Anlage bringt Vorteile. Steigerung des Fassbierausstoßes, höhere Flexibilität für unterschiedliche Gebinde, Qualitätsmanagement und -sicherung samt lückenloser Dokumentation zählen zu den...

mehr...

Antriebe

Gut dokumentiert

Eine Bescheinigung für Prozessqualität erhielt SEW-Eurodrive: Es erfolgte die Zertifizierung der Technischen Dokumentation mit DocCert durch den TÜV Süd. Nachdem schon zuvor eine Reihe von Betriebsanleitungen des Bruchsaler Antriebsspezialisten zu...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...