Robuster als der Vorgänger

Schneckengetriebe kommt rasch

Der Drehstrom-Schneckengetriebe-Motor SN 3 VH ersetzt ab sofort den SN 3 BFH von Ruhrgetriebe.

Drehstrom-Schneckengetriebe-Motor SN 3 VH ersetzt den SN 3 BFH. (Foto: Ruhrgtriebe)

Der Drehstrom-Schneckengetriebe-Motor SN 3 VH ersetzt ab sofort den SN 3 BFH. Technisch modifiziert ist er robuster als sein Vorgänger und gleichzeitig variabler einzusetzen. Der neue Getriebemotor mit Hohlwelle für eine direkte Verbindung ist mit 11 bis 17 Nanometer belastbar, erreicht Drehzahlen von 19 bis 560 U/min und kann Motorleistungen zwischen 0,12 bis 0,25 Kilowatt zu bieten.

Mehr Einsatzmöglichkeiten verspricht neben der Flansch- auch die zusätzliche Fußausführung; wahlweise in horizontaler oder vertikaler Position. Standardmäßig sind die Getriebe komplett mit Kugellagern und einer lebensmitteltauglichen (nach NSF H1) Dauerschmierung ausgestattet. Der Drehstrom-Schneckengetriebe-Motor SN 3 VH wird für den S1-Betrieb angeboten. Der Schneckengetriebemotor sei innerhalb von 48 Stunden lieferbar. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Doppelstufiges Schneckengetriebe

Für hohe Belastung

Speziell ausgerichtet für erhöhte Anforderungen an die Belastbarkeit gibt es ab sofort das doppelstufige Schneckengetriebe SN 7 S von Ruhrgetriebe in der Bauform B3 mit Fuß. Neben dem verstärkten Gehäuse aus Aluminium zeichnet sich das...

mehr...

Antrieb für Treppenlift Flow

Mobil im eigenen Haus

Einen Treppenlift zu installieren und zu betreiben, speziell in engen und steilen Treppenhäusern, stellt hohe Ansprüche an das Antriebspaket. Der Hersteller Thyssen-Krupp Accessibility nutzt als Systemlieferanten für sein Liftmodell Flow den...

mehr...

Miniatur-Rotationstisch

Tisch für kleine Teile

Die kompakten Miniatur-Rotationstische der Serie MPS-GR von Aerotech ermöglichen eine präzise und wiederholbare Positionierung – etwa in Labors sowie der industriellen Fertigung in den Bereichen Optik, Messung, Ausrichtung oder Inspektion.

mehr...
Anzeige

Schneckengetriebemotor

Sonderbronze

Eine Erweiterung der Produktreihe von Ruhrgetriebe sind die zweistufigen Schneckengetriebemotoren Typ SN 6 FH als Aufsteckvariante mit Flansch (B5 oder B14) und Hohlwelle für eine direkte Verbindung. Ein breites Spektrum unterschiedlicher...

mehr...

Großhubgreifer der Serie GEH 6000

Kompaktes Teil

Ob Glas ganz zart oder Stahl ganz hart – die elektrischen Großhubgreifer der Serie GEH 6000 von Sommer-automatic aus Ettlingen packen verschiedene Bauteile mit der jeweils richtigen Power. Ihre Greifkraft ist über den elektrischen Antrieb...

mehr...

Schwerpunkt Motek

Optionale Anschlüsse

Baumeister & Schack zeigt erstmals den Kleinspindelantrieb S 37. Es ist ein sechs bis 24 Volt Gleichstromantrieb mit Schneckengetriebe und einer Schubspindel mit optionalen Anschlussteilen für unterschiedlichste Anwendungen.

mehr...

Flachförderbänder

Kleines Flachband

Mit dem kleinen Flachförderband Minitrans XS mit nur zehn Millimeter Bauhöhe hat IWB Industrietechnik das Angebotsspektrum erweitert. Zusätzlich zu den bisherigen vier Standardgrößen von 23 über 33 und 65 bis zu 100 Millimeter Profilrahmenhöhe sind...

mehr...

Förderband

Sowas von langsam

Zusammen mit dem Unternehmen Ruhrgetriebe entwickelte Geppert-Band eine spezielle Förderbandanordnung für den Bereich Biotechnologie. Für ein Verfahren zur Cellulosegewinnung mussten fördertechnische Lösungen gefunden werden.

mehr...