Neue Baureihe

Präzises Positionieren mit Elektrozylinder

IMI Precision Engineering hat die neue Elektrozylinder-Baureihe Norgren Elion vorgestellt. Die elektromechanischen Antriebe mit Kolbenstange runden das Programm an Pneumatik- und Hydraulikzylindern des Herstellers ab.

Die elektromechanischen Antriebe mit Kolbenstange runden das Programm an Pneumatik- und Hydraulikzylindern des Herstellers ab. © Norgren

IMI Norgren Elion eignen sich, wenn es auf präzise Steuerung, genaue Positionierung und Wiederholgenauigkeit ankommt. Die auf ISO 15552 basierenden Elektrozylinder finden sich in Anwendungen in Industriezweigen wie Automotive, Lebensmittel & Getränke, Verpackung & Etikettierung, Materialhandhabung und Werkzeugmaschinen.

Die Beschleunigung und Geschwindigkeit der Elektrozylinder sind regelbar. Eine Vielzahl von Zwischenstellungen können so mit hoher Präzision und Wiederholgenauigkeit angefahren werden. Diese gute Regelbarkeit erlaubt den Zylindern, ohne abruptes Anhalten in ihre Position zu gleiten. Norgren Elion eignen sich für Einsatzbereiche, in denen Vibrationen und störende Bewegungen nicht vertretbar sind. Die Positionierflexibilität ermöglicht die synchrone Bewegung mehrerer Antriebe, ohne dass sie anhalten müssen oder die Position überfahren.

Da der Motor des elektromechanischen Antriebs nur dann mit Strom versorgt wird, wenn Bewegung erforderlich oder eine externe Kraft vorhanden ist, können die Elektrozylinder darüber hinaus einen Beitrag zur Senkung der Betriebskosten und Verbesserung des Arbeitsumfelds leisten.

Im Herbst 2019 ist die Einführung von zwei kolbenstangenlosen Antriebsbaureihen IMI Norgren Elion geplant. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheitskupplung

Kupplung für den Schutz

Jakob stellt die Sicherheitskupplung SKW vor. Sie gewährleiste zuverlässigen Überlast- und Kollisionsschutz, so der Anbieter. Sie kommt mit einer Passfedernut-Verbindung und einem integrierten Rillenkugellager für hohe Lagerkräfte.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

EMO 2019

Wittenstein kommt mit Galaxie und cynapse

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Wittenstein auf der EMO 2019 in Hannover steht das Galaxie-Antriebssystem. Ein weiteres Highlight sind die smarten Getriebe mit “cynapse”-Funktionalität –mit integrierter Sensorik und IO-Link-Konnektivität.

mehr...