Positionierung

Direktantrieb mit IO-Link

Die Direktantriebe PSD von Halstrup-Walcher haben neben dem Schrittmotor alle relevanten Teilsysteme zur automatischen Formatverstellung integriert.

Direktantriebe PSD von Halstrup-Walcher © halstrup-walcher

In einer Maschine bringen sie bei der Umrüstung auf ein neues Format die Führungsgeländer, Werkzeuge oder auch Inspektionskameras automatisch an die richtige Position. Diese Antriebe mit kompakter Bauform (Nema 17 und 23) seien mit Drehzahlen bis 1.000 Umdrehungen pro Minute passend für häufiges Verstellen von Maschinenachsen bei kleinen Losgrößen. Zur optimalen Integration der Direktantriebe in die Maschine gibt es folgende Optionen des Anbieters: Durch eine Hohlwelle mit integrierter Drehmomentabstützung wird das System direkt an die Spindel montiert; eine Kupplung entfällt. Ein optimal auf die Anforderungen abgestimmtes Getriebe bietet mehr Drehmoment bis acht Newtonmeter. Durch zwei verschiedene Ausrichtungsmöglichkeiten der Anschlussstecker können sie ohne Winkelstecker integriert werden. Auch das Gehäuse für Hohlwelle und/oder Getriebe wird in vier möglichen Drehrichtungen montiert geliefert. Das absolute Messsystem ohne Batterie spart die Referenzfahrt vor der Positionierung und erfordert keinen zusätzlichen Wartungsaufwand. Auch mit der Ansteuerung über eine IO-Link-Schnittstelle bieten die Direktantriebe PSD weitere Vorteile. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoren

Flacher Außenläufer mit hoher Drehzahl

Nanotec hat mit dem DF20 einen flachen Außenläufermotor mit nur 20 Millimeter Durchmesser im Programm. Er wird mit zwei Wicklungen für zwölf und 24 Volt angeboten und ist mit digitalen Hall-Sensoren für eine einfache Ansteuerung ausgestattet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Frequenzumrichter

Für jede Art von Motor

Omron hat sein Angebot an Q2-Frequenzumrichtern um die Kompaktantriebe der Q2V-Serie erweitert. Das neue Modell ermöglicht eine Motorsteuerung mit nur einem Antrieb für jede Art von Motor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisierung

5 Fakten über vernetzbare Hydraulik

Antriebsphysik macht in vielen Fällen den Unterschied aus. Wann immer es um hohe Kräfte und Robustheit geht, kommt Hydraulik ins Spiel - für viele jüngere Konstrukteure eine ungewohnte Technologie. Warum der Umgang mit moderner, vernetzbarer...

mehr...

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...