Kombinierbare Linearmotor-Positioniertische

Sehr flach, sehr dynamisch

Jung Antriebstechnik hat die Linearmotor-Positioniertische Quick-Ax getauft. Direktantrieb und direktes Wegmesssystem stehen für schnelles Ansprech- und Regelverhalten sowie hohe Gleichlaufgüte. Sie werden eingesetzt in Fräs-, Gravier- oder Beschriftungsmaschinen.

Bei einer Bauhöhe von je nur 36 Millimeter lassen sich zwei Positioniertische zu einem X-Y-Kreuztisch mit insgesamt nur 76 Millimeter Bauhöhe zusammenmontieren. (Foto: Jung)

Die Positioniertische sind mit einem Hub von 40 und 120 Millimeter lieferbar. Sie lassen sich ohne zusätzliche Adapterplatte zu einem Kreuztisch montieren. Bei einer Versorgungsspannung von 72 Volt DC ist mit den Positioniertischen eine Spitzenkraft von 67 Newton und eine maximale Beschleunigung von 100 Meter pro Quadratsekunde realisierbar. Diese dynamische, ultraflachen Linearmotor-Positioniertische mit integriertem hochauflösendem Wegmesssystem sind mechanisch untereinander kombinierbar, sodass sich mit vier Schrauben ein X-Y-Kreuztisch aufbauen lässt. Eine Adapterplatte ist nicht notwendig. Dadurch sind Positioniertische besonders für zweiachsige NC-Applikationen in Fräs-, Gravier- oder Beschriftungsmaschinen geeignet. Durch das hochauflösende Wegmesssystem und die verwendete dynamische Linearmotortechnik ist eine hohe Bahntreue gegeben. Direktantrieb und direktes Wegmesssystem stehen für ein schnelles Ansprech- und Regelverhalten sowie eine hohe Gleichlaufgüte.

Anzeige

Nur geringe Massen sind zu bewegen

Zwar sind die Grenzdaten bezüglich der Antriebstechnik und Kinematik auf drei Meter pro Sekunde und 100 Meter pro Quadratsekunde limitiert, die verwendeten Miniatur-Präzisionslinearführungen könnten jedoch höhere dynamische Grenzwerte zulassen. Diese Positioniertische sind gekennzeichnet durch geringe zu bewegenden Massen. Durch die verwendete Führungstechnologie wird eine hohe Dreh- und Biegesteifigkeit erreicht. Bei einer Bauhöhe von je nur 36 Millimeter lassen sich zwei Positioniertische zu einem X-Y-Kreuztisch mit insgesamt nur 76 Millimeter Bauhöhe zusammenmontieren.

Mit der integrierten Wegmesssensorik sind Wiederholgenauigkeiten von plus/minus ein Mikrometer und eine Linearität von plus/minus zehn Mikrometer erreichbar. Die hohe Wegauflösung ist auch verantwortlich für einen nahezu geräuschlosen Lauf. Elektrisch sind die Positioniertische kompatibel zur High-Dynamic-Serie des Anbieters und lassen sich mit Standard-Positioniercontrollern ansteuern. Alle gängigen Feldbusssysteme stehen zur Verfügung, sodass zwischen klassischen digitalen IOs, Canopen oder Echtzeit-Ethernet-Feldbussystemen ausgewählt werden kann. Die Integration der Positioniertische in übergeordnete Steuerungen sei einfach, sagt Jung, da für Steuerungssysteme und Feldbusse Funktionsbausteine zur Verfügung stehen. Durch all diese Eigenschaften eignen sich die Geräte als Aktuatoren für hochdynamische NC-Flächenanwendungen oder Anwendungen, bei denen eine kleine Verfahrgeschwindigkeit mit hoher Laufqualität gefordert ist.   pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Direktantriebe

Stange und Stator

Der Bonndorfer Antriebspezialist Dunkermotoren hat nun auch hochdynamische dreiphasige lineare Direktantriebe im Portfolio.Dunkermotoren hat entschieden, die Produktion der Linearantriebe in Deutschland zu zentrieren.

mehr...

Direktantriebe

Schnelle Bewegungen

Physik Instrumente (PI) bietet jetzt parallelkinematische Hexapoden mit magnetischen Direktantrieben an. Basis der neuen hochdynamischen Hexapoden H-860KMAG sind die ebenfalls bei PI entwickelten PIMag-Voice-Coil-Magnetantriebe.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Special zur SPS/IPC/Drives

Antriebe besser regeln

Die Servoregler der neuen Generation von ESR Pollmeier eignen sich für Anwendungen mit Direktantrieben und „klassischen“ Servomotoren. Mit Industrial Ethernet werden die Antriebe vernetzt und können in Industrie-4.0-Umgebungen integriert werden.

mehr...
Anzeige

Pick & Place Baureihe PPU-E

Hochleistungsmontage

Die lineardirekt-angetriebenen Pick&Place-Einheiten der Baureihe PPU-E von Schunk sind nach Herstellerangaben die schnellsten Units am Markt. Die größte Variante, PPU-E 50, sei Spezialist für die dynamische Handhabung mittlerer Massen bis fünf...

mehr...

High-Speed-Rundtischlager

Freude an der Umdrehung

Das drehzahlfreudige High-Speed-Rundtischlager zeigt sich bezüglich des Wärmeeintrags in den Innenring gut geeignet für eine Kombination mit dem rotativen High-Performance Direktantrieb RKI. Die optimale Anpassung von Lager und Motor ist...

mehr...

News

Im Sommer über Kopf unter Tage

Der Sacklochbohrer Redbore 30 hat eine klare Mission: Er ist auf der Suche nach Erzvorkommen, die sich sonst nur durch teure, zusätzliche Maßnahmen erschließen lassen. Das Besondere: Er arbeitet über Kopf und bohrt sich nach oben ins Gestein.  

mehr...

Linearachse

Nächste Generation

Bei hochpräzisen Highspeed-Anwendungen in der Montageautomation gelten Linearachsen mit servoelektrischen Direktantrieben als Maß der Dinge. Mit der Achsgeneration LDx setzt Schunk einen neuen Benchmark: Leistungsstarke Servomotoren erzielen bei...

mehr...