Niederlassung in Dänemark

Baumüller zieht in den Norden

Im Februar hat Baumüller mit einer Niederlassung in Dänemark eine eigene Anlaufstelle für alle skandinavischen Kunden geschaffen.

Carsten Loie ist Sales Manager der neuen Baumüller-Niederlassung in Skandinavien (Bild: Baumüller)

Die neu gegründete Baumüller Scandinavia mit Sitz in Kongens Nytorv, Kopenhagen soll Kunden und Interessenten in Dänemark, Schweden, Norwegen, Island und Finnland betreuen. Ansprechpartner für Kunden und Interessenten ist Carsten Loie. Der Elektroingenieur bringt Know-how als Area Sales Manager im In- und Ausland sowie langjährige Erfahrung im Bereich der Antriebs- und Automatisierungstechnik mit.

Das Unternehmen will mit der neuen Niederlassung den skandinavischen Raum direkt bedienen. Zahlreiche Hochtechnologieanbieter und weltweit führende Unternehmen sind dort im Maschinenbau und der E-Mobilität tätig. Baumüller mit Hauptsitz in Nürnberg bietet Lösungen für Antriebs- und Automatisierungssysteme sowie ein breites Dienstleistungsportfolio und Serviceleistungen über den gesamten Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen hinweg – von Wartung und Reparatur über Installation, Montage und Verlagerung bis hin zum Retrofit. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servomotorenreihe erweitert

Innen mit Zähnen

Der Nürnberger Antriebsspezialist Baumüller erweitert seine Servomotorenreihe DS2 mit Drehzahlerhöhungen und einem größeren Leistungsspektrum. Diese Neuerungen eignen sich für Anwendungen in der Kunststoff- und Gummiindustrie sowie für Druck-,...

mehr...

Industrie-4.0-Lösungen

Intelligent von Anfang bis Ende

Simulation und Fernwartung. Baumüller zeigt, wie mit Industrie 4.0 in jeder Phase der Wertschöpfung zusätzlicher Nutzen durch Effizienzsteigerung für den Maschinenbauer generiert wird. Dies ermöglicht neue Geschäftsmodelle über den gesamten...

mehr...

High-Torque-Motoren

Es geht noch schneller

Baumüller hat seine High-Torque-Motoren DST2 durch Drehzahlerhöhungen und Leistungserweiterungen optimiert. Der Nürnberger Antriebsspezialist hat die Motoren in den Baugrößen 135 bis 400 je nach Baugröße nun auf Drehzahlen bis 2.000 Umdrehungen pro...

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...