Antriebstechnik

Neues Kaufangebot für Kompressoren: Der Käufer bestimmt den Preis

Ein fabrikneuer Kompressor, der alle zehn Minuten günstiger wird: Dieses Angebot kann der Druckluft-Anwender unter www.boge.de nutzen. Dort findet (unter der Rubrik "Aktuell -> Tagesangebot") jeden Tag eine "Reverse Auction" statt. Das heißt: An jedem Werktag wird um 9 Uhr ein fabrikneuer Kompressor zum Listenpreis angeboten, dessen Preis sich im 10-Minuten-Rhythmus verringert - bis sich ein Käufer findet oder ein Mindestpreis erreicht ist. Die Erfahrung zeigt: Kaufwillige sollten nicht zu lange warten, denn die Auktion wird gut besucht, und die Kompressoren finden schnell einen Interessenten. Weitere Informationen unter: www.boge.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...