Neue Frequenzumrichterreihe

Höherer Schutz, bessere Leistung

Die Bonfiglioli-Umrichter S2U sind nun auch in Schutzklasse IP66 und höherer Leistung erhältlich. Die neue Reihe ist besonders geeignet für Anwendungen in rauen Umgebungen. Der Kühlkörper wurde eigens für extreme Umweltbedingungen wie Staub, Feuchtigkeit und Reinigungschemikalien entworfen.

Die Plug & Play-Umrichter S2U IP66 für einphasige 230-Volt-Netze und dreiphasige 400-Volt-Netze bestehen aus drei Baugrößen mit Motorleistungen von 0,4 bis 18,5 Kilowatt. (Bild: Bonfiglioli)

Die kompakten Plug & Play-Umrichter S2U IP66 für einphasige 230-Volt-Netze als auch dreiphasige 400-Volt-Netze bestehen aus drei Baugrößen mit Motorleistungen von 0,4 bis 18,5 Kilowatt. Besondere Features des Umrichters sind der 32-Bit-Prozessor mit fortschrittlicher IGBT-Leistungsschaltung. Des Weiteren regeln eingebaute PID-Regler und SPS-Funktionen Frequenz, Druck und Luftvolumen, beispielsweise bei Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanwendungen. Der verbaute EMV-Filter gemäß IEC/EN61800-3 sorge für eine geringe elektromagnetische Interferenz und ermögliche einen sicheren Betrieb, so das Unternehmen.

Weitere Merkmale der Reihe sind eine Schlupf- und Drehmoment-Kompensation, Not-Aus-Funktion, eine Trägerfrequenz von eins bis 16 Kilohertz, die sich automatisch entsprechend der Temperaturfunktion ändert und ein integrierter Bremschopper sowie ein spezieller Firemode, für Ventilatoranwendungen.

Die Tastatur direkt an der Front des Umrichters erleichtert dem Anwender die Inbetriebnahme und Bedienung. Dank integrierter Logikfunktionen wie mathematische Operatoren und der Programmiersprache Ladder, die mit IEC61131 kompatibel ist, können die S2U-IP66-Umrichter ohne die Notwendigkeit einer SPS individuell angepasst werden. Darüber hinaus lasse sich der Umrichter dank der eingebauten Modbus-Schnittstelle und der breiten Palette von verfügbaren gängigen Kommunikationsprotokollen (Profibus, Modbus, Devicenet, Canopen, Ethercat, TCP/IP) überall problemlos integrieren.

Anzeige

Alle drei Baugrößen besitzen einen RJ45-Port zum Anschluss an einen PC sowie an der Frontseite angebrachte, leicht zugängliche Klemmen zur schnellen und einfachen Strom- und Signalkabelverbindung. Die temperaturoptimierte Konstruktion verspricht zudem eine wartungsarme und lange Lebensdauer. Durch die Kombination aus Robustheit und Intelligenz ist die Baureihe für eine Vielzahl von Anwendungen wie Pumpen, Ventilatoren, intelligente Förderbänder, Textilien, Materialtransport, Holzverarbeitung und Lebensmittel und Getränke geeignet. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Planetengetriebe

Zwanzig neue Größen

Bonfiglioli hat die Planetengetriebe-Baureihe 300M für industrielle Anwendungen vorgestellt. Sie stehe für höchste Leistungsfähigkeit und mehr Wirtschaftlichkeit auf kleinem Bauraum, sagt der italienische Hersteller, der die Baureihe in 20 Größen...

mehr...

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...
Anzeige

Trommelmotoren

Nudeln am laufenden Band

Fördertechnik-Komponenten von Rulmeca sind bei einem italienischen Pastahersteller im Einsatz. Der Pastahersteller De Cecco in Ortona fertigt in drei Schichten auf zwölf Fertigungslinien rund 400.000 Kilogramm Pasta pro Tag.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...