Neue Abdichtlösung von Mink-Bürsten

Dichtheit vom Meter

Jetzt verbindet Mink Bürsten mit der Bubble-Brush absolute Dichtheit und gleichzeitige Flexibilität. Die innovative Bürstenlösung vereint beide Vorteile des flexiblen Abdichtens in einer nie da gewesenen Abdichtungslösung, verkündet der Bürstenhersteller.

Bei der Bubble Brush handelt es sich um Meterware. Die Dichtbürsten werden mit einer Spezialschere auf die richtige Länge geschnitten. (Fotos: Mink)

Das elastische, mit beidseitigen Gummilippen versehene Profil, sorgt mit geschmeidigen und anpassungsfähigen Fasern für eine hohe Abdichtung unter anderem gegen Staub, Zugluft, Wärmeverlust oder Schmutz. Ergänzend kann die Bubble-Brush auch zum Führen von Gegenständen oder zum Abstand halten verwendet werden. Durch die Flexibilität der Fasern wird hier eine schonende Pufferfunktion erreicht. Geringe Reibwerte, bedingt durch eine ausschließlich punktuelle Berührung der Fasern an den Oberflächen, versprechen dabei eine nahezu verschleißfreie Isolierung, so Mink. Zusätzlich gleiten vorhandene Störkanten ohne Widerstand und Beschädigung durch das flexible Faserfeld der Bürste. Durch einfaches Aufstecken oder Schrauben ist die neue Mink Bubble-Brush vor allem auch in der Handhabung die rundum perfekte Lösung.

Auch in Sachen Lagerhaltung bietet die Mink-Lösung Vorteile. Auf platzsparenden Coils mit mehreren hundert Metern Länge oder in praktischen Kartons á 25 Metern wird das Abdichtsystem auf kleiner Fläche geliefert. Mit einer Spezialschere kann die benötigte Menge nach Wunsch exakt abgeschnitten werden.

Der Bürstenkörper besteht aus hochwertigen Kunststoffen und ist UV- und ozonbeständig sowie hoch belastbar bei chemischen und thermischen Einflüssen. Die Abdichtungsfähigkeit der Bürste eignet sich bei runden, ovalen, geschwungenen und eckigen Ausschnitten genauso wie für die flexible Anpassung an jede Linienführung, ob axial oder radial.

Anzeige

Bei entsprechenden Einbausituationen ist die Mink Bubble-Brush auch in geradliniger oder linearer und seitlich beborsteter Ausführung erhältlich. Im Standard werden die Leistenbürsten in ein, zwei und drei Metern Länge angeboten. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Guard-System

Aufpasser mit Klick

Mink hat ein Rohrsystem für die schonende Handhabung empfindlicher Güter im Angebot. Beim Materialtransport, an Routenzügen, Bereitstellungsregalen oder Arbeitsplätzen sorgt das System für Oberflächenschutz und verhindert Beschädigungen, die zu...

mehr...

Bürstenplatten

Schonende Bürsten

Halbzeuge mit empfindlichen Oberflächen wie Hochglanzlackierungen müssen bei der Weiterverarbeitung vorsichtig behandelt werden. Unternehmen greifen hier auf Teppiche, Filz oder Gummiunterlagen als Hilfsmittel zurück.

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...

Dosierzelle

Automatisch dicht

Das Auftragen von Kleb- und Dichtstoffen ist ein wichtiger Prozessschritt innerhalb der Montage von Produkten. Oft müssen diese Stoffe an mehreren Stellen punktförmig oder bahnförmig als Raupe appliziert werden.

mehr...
Anzeige

Abdichtbürste

Fasern passen sich an

Eine neue Bürstenlösung von Mink vereint Vorteile des flexiblen Abdichtens. Das elastische, mit beidseitigen Gummilippen versehene Profil sorgt mit geschmeidigen Fasern für eine hohe Abdichtung unter anderem gegen Staub, Zugluft, Wärmeverlust oder...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige