Metallbalgkupplung

Hohe Wellenversätze

R+W stellt mit einer spielfreien, torsionssteifen Metallbalgkupplung, die mit nur einem Balg einen Lateralversatz von einem Millimeter ausgleichen kann, eine Neuentwicklung vor. Damit lässt sich der Zeitaufwand für ein exaktes Ausrichten der Wellen künftig verringern. Herzstück ist der mehrwellige Metallbalg aus Edelstahl mit identischem Außendurchmesser wie die Standardbälge. Somit lässt sich die neue Kupplung in bestehende Anlagen nachrüsten. Ausgeliefert wird die neue Baureihe zunächst nur mit Klemmnabe, informiert der Anbieter. Aufgrund des Baukastenprinzips können die Metallbälge mit Flansch-, Halbschalen- oder Konusanbindung sowie der steckbaren Ausführung kombiniert werden. Den Konstrukteuren im allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau steht die neue Ausführung der Metallbalgkupplung von einem Drehmoment von 15 bis 1.500 Newtonmeter zur Verfügung. Lebensdauerversuche bei maximalem Drehmoment und 1,5 Millimeter Lateralversatz über 10e7Lastwechsel bei 3000 Umdrehungen pro Minute sollen die Funktionssicherheit der Kupplungen garantieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Balgkupplungen

Einzelne Dorne

Die Balgkupplungsmodellreihe (BK) von R+W zeichnet sich durch eine hohe Variantenvielfalt an Anbindungsmöglichkeiten aus. Die torsionssteifen Metallbalgkupplungen sind beispielsweise mit geteilten Klemmnaben erhältlich.

mehr...

Digitalisierung

Kupplungen in VR

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Vernetzung, steigende Produktivität und neue Geschäftsmodelle gefragt. R+W zeigt auf der SPS IPC Drives neben den etablierten Metallbalg- und Elastomerkupplungen sowie den Sicherheitskupplungen aus dem Bereich...

mehr...

Metallbalgkupplungen

Weitere Kupplungen

R+W hat die Produktreihe der Metallbalgkupplungen SP3 um weitere Modelle ergänzt. Die geschweißte Ausführung überträgt Drehmomente von 800 bis 10.000 Newtonmeter. Bisher gab es die SP3 mit Außenkonus für Drehmomente im Bereich von 60 bis 500...

mehr...

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...
Anzeige

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...