Metallbalgkupplung

Hohe Wellenversätze

R+W stellt mit einer spielfreien, torsionssteifen Metallbalgkupplung, die mit nur einem Balg einen Lateralversatz von einem Millimeter ausgleichen kann, eine Neuentwicklung vor. Damit lässt sich der Zeitaufwand für ein exaktes Ausrichten der Wellen künftig verringern. Herzstück ist der mehrwellige Metallbalg aus Edelstahl mit identischem Außendurchmesser wie die Standardbälge. Somit lässt sich die neue Kupplung in bestehende Anlagen nachrüsten. Ausgeliefert wird die neue Baureihe zunächst nur mit Klemmnabe, informiert der Anbieter. Aufgrund des Baukastenprinzips können die Metallbälge mit Flansch-, Halbschalen- oder Konusanbindung sowie der steckbaren Ausführung kombiniert werden. Den Konstrukteuren im allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau steht die neue Ausführung der Metallbalgkupplung von einem Drehmoment von 15 bis 1.500 Newtonmeter zur Verfügung. Lebensdauerversuche bei maximalem Drehmoment und 1,5 Millimeter Lateralversatz über 10e7Lastwechsel bei 3000 Umdrehungen pro Minute sollen die Funktionssicherheit der Kupplungen garantieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Balgkupplungen

Einzelne Dorne

Die Balgkupplungsmodellreihe (BK) von R+W zeichnet sich durch eine hohe Variantenvielfalt an Anbindungsmöglichkeiten aus. Die torsionssteifen Metallbalgkupplungen sind beispielsweise mit geteilten Klemmnaben erhältlich.

mehr...

Metallbalgkupplungen

Weitere Kupplungen

R+W hat die Produktreihe der Metallbalgkupplungen SP3 um weitere Modelle ergänzt. Die geschweißte Ausführung überträgt Drehmomente von 800 bis 10.000 Newtonmeter. Bisher gab es die SP3 mit Außenkonus für Drehmomente im Bereich von 60 bis 500...

mehr...

Sicherheitskupplungen

Radial montierbar

R+W erweitert die Variantenvielfalt der Sicherheitskupplungsbaureihe ST. Ab sind die Industriekupplungen in verschiedenen Versionen erhältlich, die eigens zum Schutz für Extruder entwickelt wurden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...