Werkzeugüberwachung

Vor kurzem

übernahm Brütsch Elektronik, CH-Uhwiesen, den exklusiven Vertrieb der Produkte der deutschen Firma Artis in der Schweiz. Diese entwickelt und fertigt Systeme zur Werkzeug-, Prozess- und Maschinenzustands-Überwachung, die ihren Einsatz in der metallzerspanenden Produktion finden. Mit diesen Produkten können die Folgen von Werkzeugbruch und -verschleiss durch eine automatische Maschinenabschaltung verhindert werden. Das erhöht die Produktivität und spart Kosten. Getreu dem Motto „Fehler aufspüren bevor sie entstehen“ bieten die beiden Firmen anwendungsorientierte Lösungen für den Schweizer Markt an. Mit über 30 Jahren Erfahrung im Engineering von CNC- und Motion Control-Lösungen ist Brütsch der passende Partner, um die Artis-Produkte mit hohem Anwendernutzen zu applizieren. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...
Anzeige

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...