Werkzeugüberwachung

Vor kurzem

übernahm Brütsch Elektronik, CH-Uhwiesen, den exklusiven Vertrieb der Produkte der deutschen Firma Artis in der Schweiz. Diese entwickelt und fertigt Systeme zur Werkzeug-, Prozess- und Maschinenzustands-Überwachung, die ihren Einsatz in der metallzerspanenden Produktion finden. Mit diesen Produkten können die Folgen von Werkzeugbruch und -verschleiss durch eine automatische Maschinenabschaltung verhindert werden. Das erhöht die Produktivität und spart Kosten. Getreu dem Motto „Fehler aufspüren bevor sie entstehen“ bieten die beiden Firmen anwendungsorientierte Lösungen für den Schweizer Markt an. Mit über 30 Jahren Erfahrung im Engineering von CNC- und Motion Control-Lösungen ist Brütsch der passende Partner, um die Artis-Produkte mit hohem Anwendernutzen zu applizieren. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Plug & Produce

Auf dem Weg zur Smart Factory

Plug & Produce aus Industrie-4.0-Konzepten. Mehr Individualisierung, geringere Losgrößen, häufigere Konfigurationswechsel – und zugleich soll die Fertigungslinie kosteneffizient und wettbewerbsfähig sein.

mehr...

Know-how

Passive Bauelemente mit aktiver Rolle

Haben Bauelemente als unteilbare Baueinheit weder Verstärker- noch Steuerungsfunktion, handelt es sich um passive Bauelemente (Widerstände, Kondensatoren, Spulen, Verbindungselemente, elektromechanische Relais).

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Außenläufermotor

Motor für FTS

Maccon hat die XR-15-Familie flacher bürstenloser DC-Motoren als Außenläufer vorgestellt. Diese Serie des englischen Herstellers Printed Motor Works hat eine kurze axiale Länge und eignet sich für enge Bauräume.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Metallbalgkupplung

Blindmontage

Moderne Konstruktionen werden immer aufwendiger und müssen zugleich platzsparend konzipiert werden. So bleibt für viele Teile des Antriebsstranges als letzte Möglichkeit zur Integration nur noch die Blindmontage.

mehr...

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...