Wegmesssystem KD-2306

Berührungslos Wege messen

Das berührungslose Wegmesssystem KD-2306 von Althen kombiniert einen Multi-Signal-Ausgang mit einer einfachen Kalibrierung und Synchronisation. Es basiert auf der Wirbelstromtechnologie, lässt sich einfach handhaben und führt präzise statische und dynamische Messungen durch. Es kann mit einer Vielzahl von Sensoren für normale oder extreme Umgebungsbedingungen eingesetzt werden. Die Anwendungen erstrecken sich von Forschung und Erprobung bis zu Produktion oder Prozessautomation. Durch die DIN-Schienenmontage ist das System auch zum Einbau in OEM-Systeme und für industrielle Steuerungsanwendungen geeignet. Mit dieser Lösung kann der Abstand zu magnetisierbaren oder nichtmagnetisierbaren Metallflächen gemessen werden. Das RoHS-konforme System besteht aus Elektronik, Sensor und Anschlusskabel. Die Standardmessbereiche liegen zwischen null und 0,5 sowie null und 60 Millimetern. Die Auflösung beträgt bis 0,0001 Millimeter, die Linearitätsabweichung ist kleiner als ein Prozent. Es stehen über 30 Sensormodelle zur Auswahl, unter anderem Ein- und Zwei-Spulen-Modelle sowie geschirmte und ungeschirmte Versionen.

Bei der Entwicklung des Systems wurde besonders Wert auf Flexibilität und einfache Handhabung gelegt. Aus diesem Grund hat es einen Klemmenblock für den Anschluss der Versorgungsspannung (15 bis 30 Volt Gleichspannung), für die analogen Ausgänge null bis fünf, null bis zehn und plus/minus fünf Volt Gleichspannung sowie vier bis 20 Milliampere, ferner die Synchronisation mehrerer Systeme. Für die Grob- und Feinkalibrierung sind Potentiometer vorhanden. Weiterhin gibt es zahlreiche Optionen: ein längeres Sensorkabel, Kalibrierungen für einen kundenspezifischen Messbereich oder ein kundenspezifisches Target, ferner eine Kalibrierung bei unterschiedlichen Temperaturen. gm

Anzeige


SPS/IPC/Drives: Halle 6, Stand 145

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messsysteme

Schneller ohne als mit

Die kapazitiven Messsysteme der Accumeasure-Familie des US-amerikanischen Herstellers MTI Instruments (MTII) werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab sofort exklusiv von Althen vertrieben.

mehr...

Messdatenerfassung

Flexible Signalanpassung

Die Erweiterungseinheit DI-78B von Althen ergänzt die USB- oder Ethernet¬Messdatenerfassungssysteme DI-720 und DI-730 und ermöglicht dem Anwender, die Signale unterschiedlichster Sensortypen für den Anschluss an den A/D-Wandler anzupassen.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Synchronmotor

Sensorloser Servomotor

Der Leanmotor von Stöber Antriebstechnik ist ein Synchronmotor, der Eigenschaften der Reluktanzmotoren und permanentmagnet erregten Servomotoren zusammenführt. Damit erschließen sich Vorteile: Reduzierung der TCO, des Installationsaufwandes und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Sinochron-Motoren

Hoher Wirkungsgrad

ABM Greiffenberger hat unter anderem sein Portfolio an energieeffizienten Sinochron-Motoren um die Baugrößen 80 und 100 mit einer Leistung bis 13 Kilowatt erweitert. Diese Motoren arbeiten leistungsdicht mit hohem Wirkungsgrad, der speziell im...

mehr...

Asynchronmotoren

Ex und effizient

Der Antriebstechnik-Hersteller WEG bietet explosionsgeschützte Asynchronmotoren der Baureihe W22Xd nach den Standards der IE-Klassifizierung an – bis Energieeffizienzklasse IE4.

mehr...