Verpackung von Verbindungselementen

Ab in den Beutel

Neu im Programm Bielefelder Böllhoff Gruppe ist die wirtschaftliche Konfektionierung und Verpackung von Verbindungselementen. Die Bielefelder halten ein Sortiment von mehr als 100.000 lagergeführten Verbindungselementen vor. Jetzt kommen die gleich in einen passenden Beutel. Das Dienstleistungsangebot Ecopack schließt die Beratung zur optimalen Verpackungslösung ebenso ein wie die Kennzeichnung der Beutel durch Etikettierung oder Bedruckung. Für die losgerechte und effiziente Verpackung hat das Familienunternehmen in einen modernen Maschinenpark investiert. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sortimentskästen RIVKLE

Selber nieten

Der Verbindungsexperte Böllhoff ergänzt sein Repair-Solutions-Programm um zwei neue Sortimentskästen. Das Unternehmen ist bekannt durch Reparaturpackungen und Sortimente in den Produktbereichen „Helicoil“ und „Rivkle“.

mehr...

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...

Trommelmotoren

Nudeln am laufenden Band

Fördertechnik-Komponenten von Rulmeca sind bei einem italienischen Pastahersteller im Einsatz. Der Pastahersteller De Cecco in Ortona fertigt in drei Schichten auf zwölf Fertigungslinien rund 400.000 Kilogramm Pasta pro Tag.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...